Habe Angst đŸ„ș

Habe Angst, befinde mich heute bei 12+5 und habe Angst das dass Herz vom Baby nicht mehr schlÀgt oder schlagen wird.
Wir waren vor 8 Tagen beim Gyn und es sah alles bestens aus das Herz hatte 180 geschlagen, die nĂ€chste Untersuchung ist in 2 Wochen.. wie wahrscheinlich ist es dass es nicht mehr schlĂ€gt? Mache mir sehr viele Gedanken diesbezĂŒglich weil wir es eigentlich jetzt Offiziell machen möchten.

1

Hey, vor 8 Tagen warst du ja in der 12. SSW und bisher ist das Risiko oder Fehlgeburt ja sehr gesunken. Unter 1%, schau mal gern bei dem Link nach. Ich versteh die Angst, bei mir ging es auch erst vorbei, als ich unser WĂŒrmchen jeden Tag gespĂŒrt hab. Alles Gute und viel Freude beim VerkĂŒnden đŸ‘¶đŸ»đŸ„°

https://www.google.com/amp/s/aktiv-mit-kindern.com/2017/09/17/wie-hoch-ist-das-risiko-fuer-eine-fehlgeburt-in-den-ersten-12-wochen-wirklich/%3Famp

2

Hey, ich kann dich absolut verstehen. Diese ganze Angsz lĂ€hmt einen und vergrault einem etwas die Vorfreude. Aber: nach Möglichkeit immer an dich und deinen KrĂŒmel glauben, wenns auch noch so schwer ist. Ihr schafft das und dann hast Du das schönste Wesen der Welt auf dem Arm! Wie hoch die Wahrscheinlichkeit bzgl. fehlender Herztöne ist, kann ich leider nicht beantworten. Will dir hier aber Mut zusprechen, dass braucht man einfach, egal wann! đŸ„°

3

Hallo,

Gab doch keine AuffĂ€lligkeiten,warum machst du dich selber verrĂŒckt?

Klar hat man Angst das was nicht ok ist aber einfach immer positiv denken und wenn beim letzten Termin alles top war wird es denk ich auch wieder top sein.

Ich hatte auch unglaublich Angst,aber positiv denken und auf die Natur vertrauen half mir.


Lg

4

Mach dir nicht so viele Gedanken. Das wird schon alles gut gehen. Sprich doch mit deinen engen Vertrauten darĂŒber. SpĂ€ter kannst du es ja noch weiteren Verwandten erzĂ€hlen.

5

Versuche mal rauszufinden, warum Du so Ă€ngstlich bist. Ich glaube, dass Du das nur lösen kannst, wenn Du weißt, wo die Angst herkommt
von alleine wird sie wahrscheinlich nicht verschwinden. Die Schwangerschaft ist noch lang und wenn das Baby da ist, gibt es ja theoretisch auch immer Grund zur Sorge. Ich sag das, weil ich leider im engen Familienkreis erlebt habe, wie sich bei einer Frau eine handfeste Angststörung entwickelt hat wĂ€hrend der Schwangerschaft.

Vielleicht hast Du ja eine Hebamme, der Du Dich anvertrauen kannst.Die können einem super Strategien mitgeben manchmal!

Ich wĂŒnsch Dir alles Gute und dass Du Dich bald an Deiner Schwangerschaft erfreuen kannstđŸ’Ș😊

6

Huhu. Bin in der 14 SSW und habe seit der 12 SSW einen sonoline.
Ich höre jede Woche 1 Mal rein ob alles gut ist, da 4 Wochen bis zum nĂ€chsten Termin doch Recht lange sind. Hatte auch schon mehrere Fehlgeburten und bin auch eher Ă€ngstlich. Vielleicht ist das etwas fĂŒr dich? Manchmal dauert es ein paar Minuten bis man den Herzschlag hört, aber es beruhigt mich sehr. Ja es gibt Pro und Kontra zu dem Teil......ich weiß.
Und das Risiko einer Fehlgeburt ist minimal je weiter wir kommen 🍀 alles liebe und hab vertrauen in deinen KrĂŒmel