Hilfe - HCG zu niedrig und zu wenig Anstieg - noch Hoffnung???

Hallo ihr Lieben,

mir wurden vor ein paar Tagen zwei Embryonen eingesetzt (Blasto und frühe Blasto).
Ich bin heute Transfer+10 bzw. rechnerisch ES+15.
Meine HCG-Werte vorgestern waren 43, heute 59!
Aus meiner letzten intakten Schwangerschaft (Sohn ist 3 Jahre) weis ich, dass der Wert damals bei 160 (ES+14) und 235 (ES+15) war.
Auch in den HCG-Tabellen stehen höhere Werte.
Wie stehen die Chancen, dass es eine intakte Schwangerschaft ist? Vielleicht kann mir jemand Mut machen? Meine größte Angst allerdings ist, dass es sich um eine Eileiterschwangerschaft handelt #zitter#zitter#zitter
Es wäre schön, wenn ihr mir eure Einschätzung mitteilen könntet.

Danke.

kk83

1

Huhu…
Man sagt ja, alle 2-3 Tage verdoppelt es sich… wenn bei dir, alle 3 Tage sich der Wert verdoppelt, liegt pro Tag eine wert Erhöhung von 14… und dann würde es passen 😉 manche Eizellen nisten sich früher ein und manche brauchen länger… deswegen auch die hcg spannen… du musst nun leider abwarten und auf dein Würmchen hoffen 💖 weis nicht, ob sie nächste Woche nochmal den Wert abnehmen wollen? Solange du keine Blutungen bekommst, ist alles gut… drücke dir die Daumen 🥰 alles gute 🙋🏼‍♀️
Lg CrazyNurse mit 💙💙 Bubis an der Hand und 💙 im 🤰🏼 24.ssw

4

Danke #herzlich
Ich habe in 2 Wochen Termin für Ultraschall und bis dahin soll ich 2 x zum Blutabnehmen kommen. Habe jetzt gleich für Montag nm einen Termin vereinbart, am Dienstag nm liegt das Ergebnis dann vor. Dann weis ich hoffentlich mehr!

7

Ich drücke dir die Daumen, dass du Dienstag eine Erleichterung erfahren kannst… aber selbst ein stetig nehmender hcg sagt leider nichts über eine intakte Schwangerschaft aus 😩 glaub an dich und dein Würmchen 🥰 lg

2

Hi,
Ich hab nach erfolgreicher ICSI bei PU+14 auch "nur" einen Wert von 36 gehabt. Wenn du hier mal gezielt nach suchst, dann findest du da ganz viele die einen niedrigen HCG wert hatten und es ist gut gegangen.
Liegt daran:
- jede Frau und jede Schwangerschaft ist anders
- es gibt mehr als eine Methode zur Bestimmung des HCG. Nur wenn du weißt welche Meßmethode und welche Referenzwerte das Labor deiner KiWu Klinik und die Tabelle, die du im Internet gefunden hast, zugrunde liegen, kannst du sinnvoll Rückschlüsse ziehen.
- meine Kiwu Ärztin sagte es ist egal welche ausgangswerte man hat, es kommt auf die Verdoppelung der Werte an.

Dein zweiter Wert ist jetzt nicht ideal, aber es besteht trotzdem Hoffnung. Evtl. haben sich 2 blastos eingenistet und eine davon ist abgegangen, weswegen der HCG nicht so steigt, wie wenn sich von vornherein nur eine eingenistet hat. Hast du nochmal einen Termin zur Blutabnahme?

3

War bei mir auch so ich hatte "nur" einen Wert von 60 an PU+15.
Aktuell bin ich in der 38.SSW.
Es ist alles noch offen.
Morgensternchen hat es ja auch schon super beschrieben :)
Alles gute dir.

6

Danke #herzlich
Alles Gute für die bevorstehende Geburt #baby

weitere Kommentare laden