Hilfe bei verstopfter Nase 32+1SSW

Ich leide seit der 25SSW, regelmäßig unter einer verstopften Nase, und es wird immer stärker, bald schon gefühlt von Woche zu Woche, hauptsächlich am Abend wenn ich zu Bett gehe. Kennt das auch jemand von euch, und habt ihr vielleicht Tipps oder Tricks, wie ich die Nase wieder frei bekomme. Der Tipp mit dem hör gelagerten Kopf habe ich schon ausprobiert, klappt nicht wirklich. LG

1

Mit dem Problem kämpfe ich schon seit der 8. SSW.

Was mir hilft:
- Nasendusche
- Otriven Kindernasenspray
und wenn es ganz arg wird normales Nasenspray

Liebe Grüße

Chewy mit Babyboy 37+3

2

Kann auch Nasendusche und Ems Sinusitis Nasenspray Forte empfehlen, das darf auch in der SS verwendet werden und lässt abschwellen.

3

Wenn es ganz schlimm wird (falls du deswegen nicht mehr schlafen kannst etc) kannst du Cortison Nasenspray vom Arzt bekommen, so geschehen bei meiner Schwägerin.

4

Ich benutze Engelwurzelbalsam. Hilft bei mir prima und ich kann auf ein Nasenspray in der Schwangerschaft verzichten.