Wenn es nachts los geht...

Abend ­čÖé

Ich habe einen 2,5 j├Ąhrigen daheim und brauche Meinungen was besser w├Ąre.

Bei uns (mein Mann und ich) sind 2 Meinungen vertreten.

Meinung 1) Kind schlafen lassen, ich schaffe die Geburt alleine.

Meinung 2) Kind mitnehmen. F├╝r den Fall das es ein KS mit Vollnarkose wird das das neugeborene eine vertraute Person (stimme) bei sich hat.

F├╝r + und - w├Ąre ich dankbar.

Ach ja, meine Eltern w├╝rden unseren Sohn jederzeit untertags holen oder am n├Ąchsten Morgen falls wir einen Nacht Fall haben.

1

Also ich wei├č jetzt nicht genau, wie lange man im Durchschnitt beim 2. Kind Wehen hat, aber ich w├╝rde nicht ohne meinen Partner entbinden wollen. Ich ha├Ątte beim Sohnemann (1. Kind) 27 Stunden Wehen, da w├Ąre genug Zeit gewesen, ein ├Ąlteres Kind von den Gro├čeltern holen zu lassen.

2

Ich pers├Ânlich finde keine Option gut. Ich w├╝rde mein Kind nicht mitnehmen, gerade nicht in Corona Zeiten. Wer wei├č, ob das Kind ├╝berhaupt mit Papa mit darf dann.

Und alleine f├Ąnde ich auch doof, darf der Partner ├╝berhaupt mit?

Ich w├╝rde wirklich Oma und Opa bitten nachts zu kommen dann. In der Regel geht es ja nicht los und 30 min sp├Ąter ist das Kind da, meist bleibt ja noch 1 bis 2 oder sogar mehr Stunden Planungszeit.

3

Mein Mann darf mit ­čÖé
Und meine Eltern brauchen ca 1 - 1,5 stunden mit den Auto...

4

Bei uns d├╝rfen zurzeit keine Kinder unter 6 zu Besuch kommen. Deshalb w├╝rde ich vorher abkl├Ąren, ob dein Kind ├╝berhaupt mit darf und wie gesagt, ich pers├Ânlich w├╝rde so ein kleines Kind nicht mit ins KH bzw. den Krei├čsaal nehmen.

Aber dann k├Ânnten Oma und Opa doch losfahren, wenn du deine Wehen merkst und dann schaut ihr einfach, wie lange es zuhause geht etc.

weitere Kommentare laden
7

Versteh ich dich richtig, ihr ├╝berlegt, euer Kind mit in den Krei├čsaal zu nehmen?
Ich glaub einerseits nicht, dass die Klinik da mit macht - wegen corona erst recht nicht. Andererseits ist es sicherlich nicht sehr sch├Ân f├╝r dich und das Kleinkind, wenn es aus dem Schlaf geholt wird, mitten in der Nacht miterlebt, wie Mama Schmerzen hat, evtl. Schreit. Was machst du wenn dein Kind sich an dich klammert, wenn du gerade die Austeibungswehen hast? Da kannst du doch nicht noch beruhigend auf das Kind einwirken.
Wenn dein Mann sich in der Klinik um das Kind k├╝mmert, bist du ja auch allein bei der Geburt.

Vielleicht kannst du ja recht fr├╝h bei regelm├Ą├čigen wehen deine Eltern anrufen, wenn sie noch nicht da sind und du aber schon in die Klinik willst, f├Ąhrst du mit dem Taxi, dein Mann kommt nach und das Kind kann weiterschlafen.
Oder gibt es noch tanten/Onkels, Paten eures Kindes oder gute Freunde, die einspringen k├Ânnen?

Bei uns wird es so sein, dass die Gro├čeltern - alle wohnen weiter weg - jeweils f├╝r eine Woche her kommen rund um den geburtstermin, um sich dann um unseren Sohn zu k├╝mmern, damit mein Mann mit in die Klinik kann. Die Schwiegermutter wird dann ein Zimmer bei uns im Haus beziehen, meine Eltern gehen ins hotel in der N├Ąhe. So decken wir 3-4 Wochen ab. Zur gr├Â├čten Not w├╝rde eine Mama eines guten Freundes meines Kindes auch den Gro├čen nehmen, wenn gerade keiner bei einzelnen Tagen im "Bereitschaftsdienst" ist.

8

Das habt ihr ja super geplant, Respekt!

10

Da stimme ich dir voll zu ­čĹŹ­čĆ╗

weitere Kommentare laden
16

F├Ąnde ich beides doof. Wie kommst du denn allein in die Klinik nachts?

Ich glaube auch nicht, dass die den Gro├čen ├╝berhaupt rein lassen w├╝rden. Da w├╝rde dann dein Mann mit Kind vor der T├╝r warten.... Habt ihr auch nichts bei gewonnen.

Ruf doch die Oma an sobald du merkst es geht los. Notfalls f├Ąhrst du dann halt schonmal vor und dein Mann kommt nach sobald die Oma da ist.

Alternativ w├╝rde ich vielleicht eine Nachbarin oder so bitten aufzupassen, bis die Oma da ist.

25

Kann mit den ├Âffis fahren oder Krankenwagen. Die Nachbarn kennen wir nicht so gut. Freunde da besteht nicht so eine Beziehung zwischen unseren Sohn und ihnen. Das w├Ąren alles fremde :( deswegen w├╝rde ich einfach alleine entbinden in der Nacht.

34

Wie fremd sind denn Nachbarn und Freunde? Wenn ihr deine Eltern anruft sobald es losgeht und noch jemanden "um die Ecke" als Notfall habt, der nur eben noch ne halbe Stunde oder sowas ├╝berbr├╝ckt, falls ihr absolut nicht mehr auf die Gro├čeltern warten k├Ânnt? Das f├Ąnd ich besser als die anderen Optionen, zumal das Kind davon ja ggf ├╝berhauptnichts mitbekommt, wenn es schl├Ąft

weiteren Kommentar laden
17

Huhu

Mitnehmen d├╝rfte allein schon aus Corona Gr├╝nden raus sein, au├čerdem f├Ąnde ich das generellÔÇŽ suboptimal.

Ich w├╝rde wohl gucken ob jemand nachts erreichbar sein kann. Dann k├Ânnt ihr gemeinsam warten und dann los oder im Zweifelsfalle f├Ąhrst du vor und dein Mann kommt nach.

Liebe Gr├╝├če

26

Suboptimal ist sehr sch├Ân gesagt ich w├╝rde es sch.... finden. Ich bin froh das viele meiner Meinung sind.
Mein Mann w├╝rde dann sowieso nachkommen. Ohne!!! den kleinen ­čśŐ

19

Hallo,
Wir hatten letztes Jahr genau die selbe Situation. Gro├čeltern wohnen alle ca 100km weiter weg und fast alle Freunde vor Ort haben kleine Kinder, konnten also nachts nicht helfen. Trotzdem h├Ątten wir den gro├čen nie mitgenommen.
Wir h├Ątten den gro├čen immer schlafen lassen. Wir haben bei der 3. Wehe die Oma angerufen, diese war 2 Std sp├Ąter da (musste ja auch erstmal aus dem Bett kommen...). Kaum war sie da, ging es ins KH. W├Ąren die Wehen zu stark gewesen, w├Ąre ich mit dem Taxi vorgefahren und mein Mann hinterher, sobald jemand da ist.
Im Notfall h├Ątte ein Kumpel meines Mannes innerhalb von 20 min bei uns seien k├Ânnen und sich dann von der Oma abl├Âsen lassen. Aber Mini kam genau an dem Tag, wo der Kumpel nicht konnte.
Alles Gute!

27

Also denkst du so wie ich ­čśŐ im Fall des Falles alleine. Danke

32

Na ja, gewollt h├Ątte ich es nicht. W├Ąre hat nicht anderes M├Âglich gewesen. Zum Gl├╝ck kam die Oma auf dem letzten Dr├╝cker, ne halbe Stunde l├Ąnger h├Ątte ich nicht warten k├Ânnen ­čÖł
Also zeitig der Betreuung bescheid geben­čśë

weitere Kommentare laden
20

Wir hatten ein ├Ąhnliches Problem, wir hatten allerdings keine Verwandten in unserer N├Ąhe. Ich wollte auch erst ohne Partner entbinden, mein Mann fand die Idee aber nicht gut und im Nachhinein ich auch nicht mehr. Au├čerdem ist das Kind ja dann wach wenn man sich gemeinsam ins Auto setzt und Adas ist so ein unterschwelliger Stressfaktor. Ich hatte gehofft dass es los geht wenn sie im Kindergarten ist:) naja. Anscheinend wei├č unser K├Ârper wenn wir am wenigsten zu tun haben.
Unsere L├Âsung war Hausgeburt f├╝r den Fall dass das es in der Nacht losgeht ( wohne nicht in D und war sehr flexible)
Meine Fruchtblase ist gegen 1 in der Nacht geplatzt und wir wollten niemand aus dem Bett klingeln, also blieben wir zu Hause. Es ging auch sehr fix und alle unsere Pl├Ąne h├Ątten nicht funktioniert. es war viel zu schnell. Alles in allem waren es keine 2 Stunden. Idealerweise w├╝rde ich im Nachhinein unsere Nachbarn fragen ( vielleicht babyphone r├╝ber bringen) bis die Oma/Freunde da ist.
Dr├╝ck euch die Daumen dass ihr eine gute L├Âsung f├╝r euch findet.

28

Hausgeburt f├Ąllt bei uns unter mehreren Umst├Ąnden weg. W├Ąre aber auf jeden Fall eine Idee.

Danke

21

Bei meiner Schw├Ągerin war es so, dass ich abends um 22 Uhr r├╝ber bin als der Kleine schon schlief, morgens um 6 war Papa gerade zur├╝ck nach der Geburt als er wieder aufwachte. Sprich es h├Ątte auch irgendjemand Fremdes auf dem Sofa sitzen k├Ânnen, es war egal.
Ich w├╝rde auch alleine vorfahren oder einem Nachbarn f├╝r eine Stunde das Babyphone geben bis die Gro├čeltern da sind? Habt ihr da wirklich niemanden? M├╝sste eigentlich auch nicht so der Kinderexperte sein, sondern einfach verantwortungsbewusst.

29

Leider haben wir tats├Ąchlich keinen. Es w├Ąren alles fremde f├╝r unser Kind. ­čśö
Anvertrauen w├╝rde ich ihn mehreren aber wenn ich mich in die Lage vom kleinen versetzte.... er wird wach in der Nacht und dann ist weder Mama/ Papa noch Oma/Opa da ­čśľ

22

Dann Option 1.
Also meine Eltern waren die Woche in Urlaub und w├Ąre es da nachts losgegangen, h├Ątte ich die Geburt alleine gemacht. Es w├Ąren zwar Freunde und auch die Patentante gekommen, aber ich wollte meinem fast 4 j├Ąhrigen (der aktuell extrem an mir h├Ąngt) nicht antun, das auch Papa nicht da ist wenn er aufwacht. Mitnehmen w├Ąre f├╝r mich absolut keine Option.

30

Danke.
Mitnehmen war f├╝r mich nie eine Frage. Das mache ich nicht.
Falls er munter wird w├Ąre f├╝r ihn nur eine fremde Person da und das mache ich nicht.

40

Ja versteh ich.