Was tun gegen starke Übelkeit

Hey😊

Ich weiß nicht was ich nehmen kann gegen meine Übelkeit mir geht es richtig schlecht hat jemand von euch Tipps oder weiß was ich mir in der Apotheke kaufen kann?

1

Hallo liebe wĂ€rende Mama.. also in der Apotheke bekommst du neusama oder vimex rezeptfrei..die habe mir leider nicht geholfen... was so eigener maße hilft ist cariban aber das bekommst du nur mit Rezept..also wenn was ich frag deine FrauenĂ€rztin nach einem Rezept...ich leide dein der7ssw und bin jetzt in der 13ssw und habe immernich die Übelkeit...
LG hoffentlich geht's dir bald besser

2

Kenne ich sehr gut! Leider gibt es so gut wie nichts das hilft. Auch Cariban, Vomex usw. ist mehr Placebo als hilfreich. Mein FA meinte, am Besten ist es, wenn man stĂ€ndig etwas snackt, damit der Magen beschĂ€ftigt ist. Mir hat dies ehrlichgesagt gut geholfen, aber ein Wundermittel ist es halt auch nicht â˜č bis vor ein paar Tagen dachte ich, dass es endlich vorbei ist mit der Übelkeit und dem WĂŒrgen/Erbrechen.. Aber Pustekuchen, seit dem Wochenende ist es wieder in voller Montur da. Bin mittlerweile in der 13. SSW und hoffe wirklich, dass es bald aufhört.

Ich wĂŒnsche dir alles, alles Gute und dass es bei dir schneller vorbei ist als bei vielen von uns "Langleidenden" ❀

4

"Auch Cariban, Vomex usw. ist mehr Placebo als hilfreich"
So ein Quatsch, das sind gut wirksame Medikamente.

6

Ich hatte die nicht. Mir wurde es nur von der Familie in DE und von meinem FA (ebenfalls Deutscher, in der CH haben wir diese Medikamente nicht) als Humbug abgetan. Er meinte ich könne dies schon online bestellen, wÀre aber mit grösster Wahrscheinlichkeit eine reine Geldverschwendung. Es ist absolut nicht böse gemeint

weitere Kommentare laden
3

Liebe Vanessa,

ich kenne das elendige Thema. Mir geht/ging es genauso. Seit der 8. Woche ging es mir richtig schlecht was die Übelkeit angeht. Den ganzen Tag vom WĂŒrgreiz geplagt und erbrechen war/ist leider auch dabei. Habe Ingwer, Nausema und Co. probiert. Nichts hat geholfen. Dann verschrieb mir der Arzt Cariban. Das dauert bis es wirkt, musste die Dosis dann anpassen und habe pro Tag 3 Stk. genommen. In der 16. Woche habe ich dann reduziert auf 2 Tabletten und in der 17. auf eine. In der 18. hab ich mich dann getraut Cariban abzusetzen. 2 Tage spĂ€ter musste ich mich dann wieder ĂŒbergeben. Bin nun fast in der 20. Woche und nehme abends eine Cariban. Damit komme ich gut zurecht. Ein bis zweimal pro Woche nehme ich, wenn es grad schlimm ist, ein Superpep Reisekaugummi. Das hilft mir sofort. Gleicher Wirkstoff wie Vomex.

Kann nur besser werden. Du weisst ja wofĂŒr #verliebt

5

Hey.. also bei mir hat nur agyrax wirklich geholfen.. frag am besten deine fa mal nach möglichen Medikamenten, die man in der Schwangerschaft nehmen kann.:)