Dünne Schleimhaut / Punkt zu sehen

Hallo, heute war ich bei einer Routinekontrolle bei meiner Frauenärztin. Sie hat run Ultraschallbildern gemacht und gemeint die dünne Schleimhaut weißt darauf hin, dass ich in den nächsten Tagen meine immer sehr gering ausfallende Periode bekomme, doch dann hat sie eine schwarzen Fleck in der sehr dünnen Schleimhaut gesehen und gemeint es könnte sich um eine Fruchthöhle handeln.
ES + 12 (getestet mit OV Test hatte ich am 15.09. also jetzt ES + 12)

Hatte wer eine sehr dünne Schleimhaut und war dann schwanger … danke !

1

Ja ich und mein kleines Wunder ist jetzt 16 Monate 😊

3

Darf ich fragen wie es weiter ging?
Hast du einen Test gemacht, bzw. wann bist du wieder zum Arzt?

5

Gratuliere !! 😊

weitere Kommentare laden
2

Weißt du was dünn in deinen Fall bedeutet? Also wieviel mm?

Ich bin mit 6mm schwanger geworden. War bei ES+2 beim Frauenarzt und er sagt noch dass es mit der Schleimhaut unwahrscheinlich ist schwanger zu werden. Er meinte 10mm zu dem Zeitpunkt seien normal.

4

Leider nein, das habe ich vergessen zu fragen… ärgert mich sehr.
Aber sie meinte eigentlich zu dünn und zu früh um etwas zu sagen…

6

Also ich halte es nicht für ausgeschlossen. Wie gesagt meine war scheinbar auch zu dünn um schwanger zu werden und zu der Zeit habe ich mir so einen Kopf gemacht und viel recherchiert. Ich habe auch von Frauen gelesen die mit 4 und 5mm schwanger geworden sind.
Bei einer Eileiterschwangerschaft ist ja gar keine Schleimhaut da und trotzdem nistet sich was ein..

weitere Kommentare laden