Übungswehen verstärken

Hallo ihr lieben! Bin in der 38. woche und habe seit Wochen immer mal wieder Übungswehen. Vorallem dann abends/ nachts. Macht es „Sinn“ wenn sie da sind ( meist schon über 2-3 std gehen aber wieder weg) zu verstärken. Also dann aktiv was zu machen? ( bewegen, Baden ect?)
Bei wem hat’s was gebracht? Lg

1

Hallo 🙋🏼‍♀️
Bin heute 38+6 und wehe schon seit ca.5 Wochen rum- es hieß sogar dass Baby zu früh kommt( was ich natürlich nicht wollte ) nun ja hier bin ich noch immer kugelrund und warte sehnsüchtig auf unser Baby 😅
Dieses rumwehen macht mich langsam wahnsinnig 😩 die Wehen manchmal auch stark im Rücken und ul sogar schon mit 6/7 min Abstand, tja und irgendwann verschwinden die wieder 😭
War gestern auf einer Hochzeit und habe fleißig meine Hüften bewegt 😂😂 nix gebracht 🤷🏼‍♀️
Wünsche dir alles gute 🍀🙏🏻 Nicht mehr lange

2

"Bei wem hat’s was gebracht?"

Bei mir. Wir haben die Geburt mit Sex eingeleitet.
Allerdings ist die 38. Woche noch ein bisschen früh, da wird sich wohl nicht viel tun.
Bei mir war es so, dass so ab der 39. Woche die Übungswehen nach dem Sex immer deutlich stärker wurden und bei 39+0 ist dann bei einer dieser Wehen die Fruchtblase geplatzt.