Ideen die Schwangerschaft zu kommunizieren (Mann, Familie)

Ihr lieben,

Die Frage steht ja schon oben. Ich suche Ideen wie ich meinen Mann und anschließend unserer Familie sagen kann das wir ein Baby bekommen. Habt ihr Ideen?

Ich halte es schon seit 1 Woche für mich unf es ist echt schwer meinen Mann nicht zusagen.
Am Mittwoch habe ich den 1. Termin bei meiner gyn und dann möchte ich es meinem Mann auf jedenrall sagen :)

1

Ich habe meinem Mann eine kleine Box geschenkt. Drin war ein Lego-Männchen mit Baby in der Babytrage.

Er hat sich sehr gefreut. 😊

2
Thumbnail Zoom

Ich habe damals auch eine kleine Box für meinen Mann gebastelt, mit den Worten, dass wir uns im Januar 2020 auf eine größere Reise begeben werden und er mehr Infos dazu in der Box findet - wir hatten zu dem Zeitpunkt tierische Urlaubsfindungsprobleme, deshalb dachte er, es ginge darum 😅

3

Achso, jetzt sind wir mit Nr. 2 (und ggf Nr. 3 😳) schwanger und werden wohl unsere kleine Tochter die freudige Nachricht überbringen lassen. Sie kriegt vermutlich ein Oberteil mit „große Schwester 2022“ oder so an und wir warten einfach mal, wem es wann auffällt.

4

Meinem Freund habe ich ein Kinder-Überraschungsei in die Seitentasche der Hose gesteckt die er immer anzieht wenn er nach Hause kommt. Für meine Familie habe ich bei Amazon Karten bestellt auf die man in einem Fekd was reinschreiben und darauf dann eine Rubbelfolie kleben kann, das ist dann wie ein Rubbellos. Hab für meine Eltern, Bruder und Schwägerin die Karten beschriftet mit "Du wirst Oma, Opa, Onkel, Tante". Habe das so verkauft, als dass es eine Idee für unsere bevorstehende Hochzeit ist. Sie mussten es dann alle gleichzeitig aufrubbeln.

5

Ich finde so ausgefallene Ideen zwar total süss ansich, aber auch etwas übertrieben muss ich sagen. Letzten Endes ist es erstmal immer nur ein "positiver Schwangerschaftstest". Beim Frauenarzt bekommt man dann erst noch einen Termin und da ist oftmals erstmal nicht mal was zu sehen und die Zeit geht ins Land...bis ein nächster Termin kommt und da muss ja erstmal geschaut werden, ob "Leben" in einem ist, so blöd es klingt. Aber so ist es ja eigentlich bei uns allen abgelaufen.

Solche Ideen kann man bei den Großeltern nach dem 3. Monat machen, aber ich finde nicht bei einem positiven Test für den Mann mit Schnuller, Daddy usw.

Sprech einfach ganz normal mit Deinem Mann darüber, würde ich sagen.

7

Wir haben es unserer Familie auch erst nach 12 Wochen verkündet...

10

Und du meinst das ist die bessere Lösung?
Auch nach der 12.ssw kann was passieren, die Chance sinkt und trotzdem ist sie da!

weitere Kommentare laden
6

Bei der ersten Schwangerschaft habe ich meinen Mann einfach den Test hin gehalten. Da war ich viel zu aufgeregt um etwa zu planen. Für unsere Eltern hatte ich allerdings Glückskekse bestellt wo innen dann der Spruch stand bsp. „du wirst Oma“. Hatten alle beim Grillen bekommen und sie haben sich so
amüsiert, dass das Gleiche drin steht. Bis sie es geschnallt haben. War sehr lustig.
Dieses Mal habe ich bei Etsy Rubbellose bestellt, die man individuell beschriften lassen kann.
„Herzlichen Glückwunsch, du wirst Oma/Tante etc.“
Kam auch sehr gut an. Mein Mann hat zu Hause natürlich als Erster eins bekommen. Ich hatte „unser Lied“ angeschaltet als er rubbelte und dann stand dort“du wirst Papa“. War ein toller Moment 😍

8

Der Familie hatten wir es aber erst nach der 12. Woche mitgeteilt. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

9

Freunde von uns haben einen Ikea-Hochstuhl zu Weihnachten an die werdenden Großeltern verschenkt. Das finde ich sehr originell und praktisch.

Einen SS-Test würde ich nur mit meinem Mann teilen. Niemals würde ich eine Box mit Test etc für die restliche Familie fertig machen 😅

16

Ich hab meinem Mann morgens den Test vor die Nase gehalten, er hatte noch geschlafen aber ich könnte das nie für mich behalten. Unseren Familien sagen wir es erst wenn das Ersttrimesterscreening in Ordnung war. Ich hatte entweder ein T-Shirt für meine Tochter im Sinn wo draufsteht große Schwester 2022 oder Rubbelose die ich mit der Post verschicke weil die Familie ziemlich weit weg wohnt.

20

Hallo... Wir werden unseren Familien es so mitteilen das unsere Tochter eine stecktafel in der Hand halten wird... Wo drauf steht.. Einzelkind aber nur noch bis ca... 14.5.2021

22

Ich hab bei der großen damals einen Kindersekt gekauft, nen Schnuller dran gebunden und das zum Familientreffen mitgenommen 😜 meinem Mann hab ich davor den Muki Pass in die Hand gedrückt, er hat am Anfang nicht kapiert was das ist, bis ihm das Bildchen untergekommen ist.

Bei der jetzigen SS haben wir die zukünftige große Schwester verkünden lassen. Ich hab ne schöne Karte genommen, hab das 1. Bildchen reingeklebt und " Hallo, große Schwester" geschrieben. Das hat sie dann vorgelesen, vor Freude ist die Maus in Tränen ausgebrochen 🥰 das war so ne goldige Reaktion!!