Pms Gefühl im uterus direkt nach ES u. Trotzdem schwanger?

Moin ihr lieben Mamis to be

Ich weiß, ne nervige, überspannte Tante die nicht abwarten kann... Aber saßen wir zum Großteil nicht alle in diesem Boot?
Meine Frage steht oben.
Es macht einfach viel mehr Sinn sie hier zu stellen.
Wisst ihr was der Witz ist? Ich bin schon Mal schwanger gewesen ...ich kann mich nicht mehr dran erinnern ob es da auch so war 🤣 bei euch ist das ganze ja noch frischer..bei mir ist es 6 Jahre her!

Seid lieb gegrüßt und danke für eure Erfahrungen ❤️

1

sry, in dem boot saß ich nie.
ich selbe habe keine pms beschwerden und habe auch bei all meinen schwangerschaften keinen unterschied gespürt ob ich nun schwanger war oder nicht.

von daher kannst du nur abwarten und bei ES+10 frühestens anfangen zu testen.

2

Neee ich mein im "hibbelboot" ich weiß von meiner ersten SS, dass ich definitiv pms hatte wie immer und keinen Unterschied wahrgenommen hatte...ich kann mich nur nicht dran ob es direkt nach ES los ging ;) danke für deine Erfahrungen!

3

...ich werde auf meine Periode warten..oder eben hoffen das sie nicht kommt!
Den Krimi mit den strichen, nicht strichen macht mich depressiv 🙈 bei unserer Tochter musste ich nicht warten. Da war der erste Schuss ein Treffer! Macht's beim üben aufs zweite nicht besser 😅

4

Klingt eher nach „Eisprungschmerz“. So früh kann man noch gar nichts merken, die befruchtete Eizelle fängt ja erst nach 5-6 Tagen mit der Einnistung an. Wenn du ein gutes Körpergefühl hast, kannst du ab Tag 6 ungefähr was merken. Zumindest ging es mir so, dass ich deutlich spürbares Bauchziehen hatte und mir dann Urintest eigentlich hätte sparen können. Alles Gute!