Wieder Schwanger und schon wieder Angst đŸ„ș

Hallo ihr lieben im MĂ€rz durfte ich mich ĂŒber eine positiven ss- Test freuen, Ich bin 5 Fach Mami und kenne mich mittlerweile aus mit ss- Symptomen usw. diesbezĂŒglich machte ich mir Sorgen weil einfach nix da wahr null Symptome gar nix, doch mein FA bestĂ€tigte die ss und alles wahr in Ordnung, am 30.April nĂ€chster FA Termin und dann der Schock Babys Herz schlĂ€gt nicht mehrđŸ„șirgendwie hatte ich es doch geahnt! Nun 5 Monate nach dem Abort wieder Schwanger ok bisschen Brust schmerzen und ab und zu mal kurz flau im Magen ist wieder nix 
.. Also ich Rede von MIR meine Schwangerschaften verliefen am Anfang immer total heftig Erbrechen Übelkeit Kreislauf einfach mies ging es mir immer und jetzt ist eben wieder nix
 oder eben Minima und ich mache mir natĂŒrlich Sorgen bin heute in der 6+0 ssw und morgen ist mein Erster FA Termin hoffe natĂŒrlich das alles gut ist ! Geht es euch auch so wie mir ? Lg

1

Hallo liebes.
Ich bin heute 6+1und habe am Freitag meinen 1. Ultraschall.. ich hatte letzten monat eine FG (meine 3.) Und ich fĂŒhle mit dir, oder eben auch nicht. Bis auf einen BlĂ€hbauch geht's mir super unschwanger.
Bei meinen beiden Jungs hatte ich einfach mehr "Beschwerden ". Ich habe bei jedem toi gang anst das Blut am Papier ist. Obwohl der clear blue digi heute 3+ angezeigt hat. Ich bin erst beruhigt wenn ich am Freitag hoffentlich das Herzchen schlagen sehe. Berichte doch bitte wie es dir morgen ergangen ist.
Liebe grĂŒsse

2

Hallo meine Liebe,
Ich habe mittlerweile 5 FrĂŒhaborte hinter mir und jetzt sieht es das erste Mal gut aus. Mein Ultraschall war ok, allerdings nun Sportverbot und ich kann mich wieder nicht wirklich freuen. Bis auf MĂŒdigkeit habe ich auch keine weiteren Symptome. Allerdings habe ich von vielen Bekannten gehört, dass jeder Schwangerschaft anders verlĂ€uft, deswegen mache dir nicht zu viel Sorgen. Aber ich fĂŒhle mit dir, ich habe bis jetzt auch nur Angst und wenige Freude zugelassen.

Lass uns einfach versuchen, positiv zu denken. đŸ€â€

3

Guten Morgen,
Also ich hatte letztes Jahr im Oktober einen Abort mit Ausschabung.
Bei mir war es auch so, dass ich kaum/ wenige Symptome hatte.

In der aktuellen Schwangerschaft habe ich zu Beginn erstmal gemerkt, dass etwas passiert im unterleib. Durch PMS Ă€hnliche Schmerzen + Sodbrennen. Übelkeit, Ekel, Kreislaufprobleme, MĂŒdigkeit usw. habe ich erst bekommen als ich ca in der 7./8. Ssw war. DafĂŒr dann aber fast bis zur 11./12. Ssw. Und gelegentlich jetzt nochmal.
Allerdings muss ich dazu sagen, es hat sich diesmal alles anders angefĂŒhlt! Damals hatte ich schon das GefĂŒhl, dass etwas schief gehen könnte & diesmal (auch wenn von Angst geprĂ€gt) habe ich ein gutes GefĂŒhl, auf das ich mich versuche zu verlassen!

Ich drĂŒcke euch fest die Daumen 🍀 & kann euch nur empfehlen eurem GefĂŒhl zu vertrauen & dennoch zuzulassen, dass die Schwangerschaft eine andere ist und Symptome auch spĂ€ter kommen können! Ganz liebe GrĂŒĂŸe ❀

4

Ich bin zwar "erst" werdende vierfach Mama, aber meine Symptome waren immer anders.
In dieser Schwangerschaft war mir schone ein Woche nach es so, so ĂŒbel, das ich 2 Tage nur auf der Couch lag und zu nichts in der Lage war.

Beim Mittleren hatte ich normal keine aĂŒbelkeit, Autofahren jedoch war eine wahnsinnige Herausforderung.

Ich kann deine Ängste auch sehr gut verstehen, ich musste 4 Sterne ziehen lassen, aber es ist dennoch wichtig das du diesem KrĂŒmel vertraust.

Liebe GrĂŒĂŸe Janina mit 💙 💙 ❀ + ❀ 35+3

5

Ich wollte mich noch mal melden und Bescheid gebe, alles ist im grĂŒnen Bereich gott sei Dank, Schwangerschaft ist bestĂ€tigt 6+1 ssw ich bin so 😌 ja ich hoffe das alles weiterhin so lĂ€uft ! Danke an euch fĂŒr die schöne Unterhaltung! Hoffe das bei euch genau so lĂ€uft !