34+6 - einfach nur ein sinnloser Jammerpost 😖

Hallo ihr Lieben!
Wie geht es euch? Wie ist die Lage?
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll😞
Ich komme nun in die 36.SSW, und möchte jetzt schon nicht mehr. Seit zwei Tagen ĂŒberrollt mich förmlich eine fast schon narkotisierende MĂŒdigkeit, die WehentĂ€tigkeit nimmt zu (also die ĂŒblichen Übungs und Vor oder Senkwehen), die Übelkeit, das Sodbrennen winkt mir tĂ€glich aus dem Rachen. Mein kleiner kann nicht mehr richtig von seiner Mama bespaßt werden, und ich denke mit Panik daran, wie ich meinen 2 jĂ€hrigen in den nĂ€chsten Wochen unterhalten soll.
Zu allem Übel ist bei mir noch alles unorganisiert, und das macht mich nervös. Im kĂŒnftigen Babyzimmer hĂ€ngt die Gardinenstange noch nicht (ich weiß, das ist der kleinen Bauchbewohnerin egal), meine Kliniktasche ist nicht gepackt (ich finde die Reisetasche nicht, und kann mich nicht aufraffen), meine Mutter, die meinen 2-jĂ€hrigen betreuen soll wenn es los geht, ist bis nĂ€chste Woche Sonntag im Urlaub, mein Mann ist auf der Arbeit und schwer erreichbar, aktuell fahren wir mit nur einem Auto, das andere steht kurz vorm Motorschaden. Autokauf ist geplant, das passende Auto fehlt😓. Da stell ich mir die Frage: was, wenn jetzt plötzlich was ist und wie komme ich zum Arzt und hole meinen Kleinen zeitig ab von der Krippe?
Ich bekomme zu Hause körperlich nichts mehr auf die Palette. Oh man, ich bin so negativ gerade, maßlos ĂŒberfordert und habe keine Lust mehr, auf die UmstĂ€nde mit meinem massiven MonsterbauchđŸ˜“đŸ€°đŸ»
Wie geht es euch? Wie weit seit ihr, welche Sorgen plagen euch?
Sorry fĂŒrs jammern. Ich bin soooooo fertig😖

1

Notfalls kann man mit dem Taxi oder zum Krankenhaus mit dem Krankenwagen fahren wenn das Auto kaputt ist ubd es ein Notfall wÀre.

Die Gardinenstange kann heute von deinem Mann angwbracht werden oder beauftrage jemand anderen wenn es dich so sehr stört.

Mit deinem 2 jĂ€hrigen Kind solltest du ĂŒben von deinem Bett aus was zu machen und entspannter sein. Im Wochenbett wirst du auch nicht oft aufstehen können.

Die unteren Regale frei von Gefahren hoch rĂ€umen, Kleinteile grundsĂ€tlich immer außer Reichweite damit es wĂ€hrend du schwach bist nicht so viel Schabernack machen kann.

Hast du fĂŒr die ersten Tage nach der Geburt Hilfe und eine Hebamme?
Nimmt dein Mann sich keinen Urlaub?

FĂŒr die Kliniktasche brauchst du deine Reisetasche nicht unbedingt. Es geht auch eine andere Tasche. Viel zu packen ist es ja nicht. 2 lange Shirts, 2 Jogginghosen, Slips, Socken, Hausschuh, Haargummi, Deo, Duschgel, Shampoo,, Mutterpass, Handy.

Du machst dir zu viel Stress ;-)

2

Hallo,
ich kann dich gut verstehen. Ich bin bei 36+4. ich muss nachts alle zwei Stunden pinkeln, der große wurde vor 1,5 Wochen eingeschult und tut sich recht schwer. Da die Schule 20 km entfernt ist, stehen wir um sechs auf und fahren um sieben los. Je nach dem, was ich unterwegs erledigen muss, bin ich zwischen 08:30 Uhr und 09:30 wieder zuhause und mache so ein bisschen Haushalt. Dann hole ich ihn wieder, es gibt Mittagessen, ich mache noch ein bisschen Haushalt und döse dann ein StĂŒndchen auf der Couch. Dann mĂŒssen wir zum Coronatest, da in der Klasse ein Kind positiv getestet wurde. Abends fallen mir bereits gegen 21 Uhr die Augen zu. Die Kliniktasche habe ich vorgestern gepackt, nachdem ich sie laaaange immer wieder angeschaut habe 😂
Die Babyvorbereitungen halten sich bei uns in Grenzen. Die Klamotten sind gewaschen, das Beistellbett zusammengebaut. Das kann mein Mann dann neben das Bett stellen, so lange ich in der Klinik bin (wir sollen nach der Geburt noch gut 24 Std. in der Klinik bleiben).
Ansonsten kann ich nicht gemĂŒtlich liegen, nicht gemĂŒtlich sitzen und alles ist anstrengend. Ich hoffe sehr, dass meine FÄ mir nĂ€chsten Mittwoch wenigstens sagt, dass sich langsam was tut. Ich mag dieses Mal wirklich nicht mehr 😅
LG