Haare färben... wie macht Ihr das?

Hallo!

Vor der Schwangerschaft hatte ich noch fest vor mir die Haare (einwenig heller) zu färben, weil ich sie jetzt schon länger so hab verweilen lassen. Ich bin sehr dunkelhaarig und es ist noch eine Braunfärbung von vor einem Jahr drin. Ich fühlte mich länger so unwohl und vor einem Monat habe ich dann herausgefunden, das ich schwanger bin und nun sitze ich hier tagtäglich total unhappy mit meinen dunklen "Kackhaaren", Gesicht ohne Glow, in der 9. SSW und trau mich nicht mehr die Haare zu färben, weil der Fötus ja auch in einer sehr sensiblen Entwicklungsphase ist.

Was soll ich nun machen?
Tönen bringt bei den dunklen Haaren nichts mehr... Ich muss sie erstmal aufhellen, um sie dann wieder in eine andere Nuance umfärben zu können.

Wie macht Ihr das?

2

Ich bin da entspannt. Ich bin in der 31. Woche und war bisher 2 mal beim Friseur inklusive Farbe. Allerdings keine Blondierung. Vielleicht kannst du dir ja Strähnen setzen lassen zum aufhellen? Das kommt ja dann nicht auf die Kopfhaut.

Liebe Grüße

1

Ich lebe zur Zeit einfach damit 🤷🏼‍♀️
Die 40 Wochen sind irgendwann vorbei.
Man gewöhnt sich dran 🙈😅

3

Ich habe seit Ich weiß das ich schwanger bin nicht mehr gefärbt und auch nicht getönt.

So unschädlich sind diese Chemikalien nun mal nicht und das Risiko ist es mir niemals wert.
Außerdem gehen 40 Wochen ja auch schnell vorüber.

4

Ich nehme sowieso immer Naturfarben, die sind immer unbedenklich.

11

Funktioniert aber in ihrem fall gar nicht, weil man die haare vorher definitiv blondieren müsste damit sie überhaupt heller werden. Zur blondierung gibt es leider keine alternative.

5

Ich lasse färben. Nicht mehr so häufig und tatsächlich hab ich schwarz, das ist eh weniger bedenklich als Blondierung.
Ich hab es mit Henna versucht und das ging leider gar nicht.

Ja, manche können wunderbar 40 Wochen drauf verzichten, ich halt nicht. Ich lackiere auch Nägel, kommt prinzipiell aufs selbe hinaus.

6

Ich würde zum Friseur gehen und mich beraten lassen. Die finden bestimmt eine Lösung für dich.

Ich habe in beiden SS meine Haare übrigens gefärbt...

7

Ich hab mir letzte SSW alle 6-8 Wochen den Ansatz gefärbt. Dieses Mal steige ich auf strähnchen um

8

Ich färbe garnicht. Habe allerdings vorher auch schon nur getönt, damit ich bei einer Schwangerschaft nicht mehr färben muss.
Versuch mal einmalig auf Naturhaarfarbe umzufärben ... :-)

9

Ach Mist, deine Haare sind ja zu dunkel gefärbt :-/

10

Ich war am Anfang der Schwangerschaft beim Frisör zum färben. Foliensträhnen sind z.b. auch nicht sonderlich gefährlich, da dabei die Kopfhaut nichts abbekommt.
Seit dem 2. Trimester färbe ich wieder selber. Hatte vorher meine FA und meine Hebamme gefragt und sie meinten, dass man nur im ersten Trimester etwas vorsichtig damit sein sollte.