35+4 Sodbrennen-Übelkeit-grippaler Infekt- Jammerpost!

Hallo ihr Lieben!
Ich mag einfach mal nur jammern! 🙁 Ich kann Nachts nicht mehr schlafen, entweder Übelkeit, Magendruck, Sodbrennen, oder ich muss auf Toilette. Letzte Nacht Durchfall, aber auch viiiiiiel Pipi😖. Nach einer gerĂ€derten Nacht, der eklige Morgen: mein kleiner fordert so viel Kraft und Energie. Und dann fĂŒhle ich mich schlecht, dass ich ihn in die Krippe „abschiebe“. 😖
Seit zwei Tagen plagt mich der grippale Infekt meiner MĂ€nner: Husten, Schnupfen, Halsweh, und Kopfschmerzen. AbgeschlagenđŸ˜© Es gibt ja nicht wirklich Medikamente, die man nehmen kann zur UnterstĂŒtzung. Mein Wasser in den Beinen, FĂŒĂŸen, Armen und HĂ€nden schnĂŒren mir die Durchblutung ab, das schmerzt schon regelrecht.
Nun sitze ich auf der Couch, muss gleich los einkaufen und ein paar Erledigungen machen, und ĂŒberlege, was ich heute kochen kann, ohne, dass ich 5 Stunden in der KĂŒche stehen muss und schnippeln muss.
Seit gestern trinke ich HimbeerblĂ€ttertee und besorge mir gleich einen Wehentee. Ich mag nicht mehr. Ich bin soooo am Ende😖

Wie geht es euch?

1

Hallo,
Ohje, das klingt wirklich nicht feierlich!
Ich bin in der 33. SSW und kĂ€mpfe „nur“ mit RĂŒckenschmerzen, einem ĂŒbergroßen/dauerhaften Bauch, Sodbrennen, stillem Reflux und damit auch Erbrechen. Meine NĂ€chte verbringe ich mittlerweile sitzend im Bett - Reflux đŸ€ą die Schlafdauer hat sich auch bei mir drastisch verkĂŒrzt, muss ja dauernd zur Toilette. 🙈
Immerhin den grippalen Infekt haben wir vor 14 Tagen hinter uns gebracht und mein Großer ist schon 3,5 Jahre alt.

Ich wĂŒnsch dir viel Kraft und hoffe, du wirst in ein paar Wochen erlöst.

Zum schnellen Essen: mögt ihr leicht mexikanisch angehauchtes Essen? Dann könntest du fertige Wraps kaufen und ne schnelle FĂŒllung dazu in der Pfanne bruzeln. Bei uns besteht die FĂŒllung oft aus Hackfleisch, Kidneybohnen, Mais, Erbsen, Paprika und noch ein bisschen Tomatenmark. Das Ganze noch wĂŒrzen und gut ist es. Schnippeln muss man da nur die Paprika, der Rest ist ja schon fertig. Die Wraps noch kurz in den Ofen und dann kann man sie mit der FĂŒllung und z.B. KĂ€se und/oder AvokadostĂŒcken fĂŒllen.

Oder du machst ieinen Fisch und greifst auf TK-GemĂŒse zurĂŒck, da musst du auch nicht schnippeln und hast ne vollwertige Mahlzeit fĂŒr deine Familie...

LG

P.S.: vielleicht habt ihr ja nen Laden in der NĂ€he, z.B. Rewe, bei dem du deinen Einkauf vorab online reservieren kannst und ihn dann nur noch abholst. Find ich fĂŒr Krankheitstage und Schwangerschaft durchaus vertretbar 😉