Eure Anzeichen dass die Geburt los geht? đŸ€—

Hallo, ich bin jetzt in der 40 Ssw.. was waren denn eure Anzeichen, dass es los geht? Das wĂŒrde mich echt interessieren! 😇

1

Hallo zusammen,
bin heute 38+4 und hab schon seit ein paar Wochen immer wieder Übungswehen. Mittlerweile immer öfter, besonders beim Spazierengehen drĂŒckt der Bauch ganz schön nach unten, sodass das Laufen sehr unangenehm wird und teilweise weh tut.
Seit heute Nacht hab ich Blut am Klopapier, aber braun. Ob das die Zeichnungsblutung ist? Leider kann ich meine Ärztin den ganzen Vormittag nicht erreichen.
Ich denke, das sind alles Abzeichen Richtung Geburt, aber ob es nun nur noch Tage oder doch Wochen dauert, keine Ahnung!
Alles Gute fĂŒr Dich!

2

Hey

Ich hatte keine Anzeichen. Ausser Übungswehen, war nichts da.

An einem Donnerstag hatte ich den zweit letzten FA Termin, da wurde ich vaginal untersucht und sie sagte: "Sie sind bereits bei 2cm" und ich hatte keinerlei Schmerzen bzw Wehen Àhnliches Druckempfinden.
Dann, nach dem Termin, fing das ziehen im UL an. Nur leicht. Dachte das wĂ€re vom abtasten. Wir gingen essen, ich spĂŒrte wĂ€hrenddessen nicht so viel.

Ab 15 Uhr waren es allerdings auffÀllige Mensschmerzen. Ab 20 Uhr tat es weh, dass ich nicht mehr sitzen konnte. Ab da wusste ich es geht los. In der Nacht um halb 4 machten wir uns dann auf den Weg zum KH.

Es ging also einfach los. Wobei mir fĂ€llt grade ein. Ich hatte ein oder zwei Tage vorher etwas Durchfall. Musste stĂ€ndig zum Klo. Ob das tatsĂ€chlich die Entleerung war fĂŒr die Geburt, keine Ahnung 😅

Lg

3

Ich hatte ĂŒberhaupt keine Anzeichen. Der Schleimpfropf ging schon Wochen vorher ab, der MuMu war schon lange fingerdurchlĂ€ssig. Übungwehen oder Senkwehen habe ich nie gespĂŒrt.

Es ging dann 2 Tage vor Einleitung mit Wehen los😊

4

Ich hab letzten Dienstag bei 36+6 entbunden. Es ging nachts gegen 0:15uhr los. War auf der Toilette und hatte beim ab putzen Blut am Klopapier. Eine halbe Stunde spĂ€ter hatte ich bauchschmerzen, hat sich eher nach BlĂ€hungen angefĂŒhlt und war eher durchgĂ€ngig. HĂ€tte hier aber noch nicht an wehen gedacht. Habs dann mit WĂ€rme probiert, das wurde schlimmer. Da war mir eher klar das es wehen sind. Sind dann ins Krankenhaus. Das ctg hat sehr regelmĂ€ĂŸige wehen angezeigt und der Muttermund war da schon auf 7cm

5

Hey😀
Bei meinem Sohn begann die Geburt mit schlimmem Durchfall und leichtem Mensziehen am Morgen. Über den Tag hin wurden die Schmerzen immer intensiver, jedoch hat es sich angefĂŒhlt, als drĂŒcke etwas heftig gegen das Steißbein. Hab lange nicht gedacht, dass DAS wehen sein sollen. Wir sind halb 7 abends ins Krankenhaus, um 8 ist die Fruchtblase gesprungen und dann ging’s richtig ab. Ich hatte gefĂŒhlt keine Wehenpause, aber sein Köpfchen rutsche einfach nicht tiefer. Morgens halb 7 erfolgte dann der Notkaiserschnitt mit Vollnarkose.

Ich wĂŒnsche dir alles Gute!

6

Juhu
Ich habe Wehen bekommen am Abend, aber ganz unregelmĂ€ĂŸig
 morgens löste sich der Schleimpropf und irgend wie wusste ich, das ist keine Übung mehr. Die Wehen wurden zwar nicht regelmĂ€ĂŸiger, aber schmerzhafter. Um 21:37 Uhr ist mein kleiner Junge geboren bei 40+5

Alles Gute & Liebe GrĂŒĂŸe

7

Ich hatte keinerlei Vorzeichen. Ich war noch bei der Voruntersuchung in der 38. Woche. Alles unauffÀllig. MuMu noch fest geschlossen.
Dann bin ich Abends ins Bett gegangen, bin dann um vier Uhr in der Nacht aufgewacht und wollte mich umdrehen um weiter zu schlafen, da hat es knack gemacht und ich dachte nur, das darf jetzt nicht sein, ich will noch schlafen. Wir sind dann trotzdem ins Krankenhaus, auch ohne Wehen und um 10:00 Uhr war die kleine Maus da.

8

Ich hatte bei meiner ersten Maus bei 32+2 einen Blasensprung die Maus war dann nach weiteren 12 Stunden auf der Welt. Leider mit einer Menge Anlaufschwierigkeiten aber sie hat alles super gemeistert

9

Ich hatte damals keine Anzeichen, 40+0 hab ich eine leichte Frischblut Blutung, das war eine einmalige Sache von ein paar Tropfen an dem Tag. 40+1 dann mehr Blut, ab zum FA, er sagte es kommt wahrscheinlich durch die Dehnung des Muttermundes, schickte mich aber in KH, am CTG, nichts zu sehen. Als sie mich fast nach Hause schicken wollten, platzte ich Fruchtblase und 6Std spĂ€ter war unsere kleine da ❀