Was hilft gegen Übelkeit? SSW 9+1

Hiiiiiilfe!!!!

Brauche Tipps gegen massive 24/7 Übelkeit, Kaffee lasse ich weg, Mahlzeiten habe ich schon aufgeteilt auf mehrmals am Tag, ich trinke Ingwertee, bevor ich aufstehe esse ich ein Zwieback und nichts hilft, ich bin wirklich am verzweifeln! Ich esse nur noch leere Semmeln... was anderes geht nicht mehr da ich gegen alles einen Ekel habe!

Medikamente habe ich noch keine genommen! Könnt Ihr mir was empfehlen?

Danke schon mal für eure Hilfe!

1

Hey

Lass dir von deinem Frauenarzt Cariban Tabletten verschreiben.

LG

2

Habe soeben angerufen, bekomme nur Nausema :(

3

Dann versuche diese erstmal. Wenns nicht hilft, dann sag es deinem Frauenarzt. Bei vielem helfen diese auch.
Ich drücke dir die Daumen.

weitere Kommentare laden
5

Wenig aber öfters essen.
Ingwer weglassen, kenne einige bei denen er die Übelkeit schlimmer gemacht hat, anderen hilft er
Kaugummi kauen.
Nussmischung mit mandeln oder mandel kauen.
Trockene Scheibe Brot mit ner Prise Salz..

Das wären die Sachen dir mir geholfen haben. Auf Kaffee hab ich nicht verzichtet, solange er mir geschmeckt hat.

11

Vielen Dank für deine weiteren Tipps ;) werde ich ausprobieren!

6

Cariban!!!

7

Nausema kann helfen, probier es ruhig aus. Dann gibt es noch Seabands (Akupressur Armbänder) in der Apotheke.
Salzstangen essen, Zitronenwasser trinken, bei Getränken vielleicht auch mal verschiedene Temperaturen ausprobieren.

12

Ja die Seabands hat mir meine Schwester auch schon empfohlen, hattest du die auch? Hat es geholfen?

17

Hab meine dummerweise online bestellt und die kamen erst 3 Tage bevor meine Übelkeit weg war. Aber ich bilde mir ein, dass sie an den 3 Tagen was gebracht haben.

8

Hallo :)

frag doch mal deine Hebamme, ob sie Akupunktur gegen Übelkeit anbietet. Das hat mir sehr geholfen, die Übelkeit war zwar nicht völlig weg, aber ich hatte wieder Appetit und konnte normale Mahlzeiten zu mir nehmen.

Alles Gute für dich!

14

Ich habe leider noch keine Hebamme, aber trotzdem Danke für den Tipp :)