Zweites großer US (Organscreening)

Thumbnail Zoom

Hallo an alle werdenden Mamas und Papas ☺️

Ich hatte gestern, wie aus dem Titel zu entnehmen ist, den zweiten US an 18+6.
Seit Sonntagmittag hatte ich Angst, dass vielleicht etwas nicht stimmt.
Das hatte ich meiner FÄ auch so geschildert und sie hat mir direkt die Angst genommen und meinte, dass sie sehr zuversichtlich ist, weil es bis jetzt mehr als gut aussah und ich keinerlei Beschwerden habe.

Was soll ich sagen, sie hatte recht.
Zwergi ist sehr fleißig am turnen gewesen. Die FÄ meinte, dass es eins von den sehr aktiven Babys ist. 😂
Die Organe sind alle super entwickelt, was mich so extrem beruhigt hatte.
Das ausmessen der Oberschenkelknochen hatte sich etwas schwieriger gestaltet, da Zwergi nur am strampeln war. Die Ärztin musste sehr schnell sein.😂
Insgesamt ist Zwergi jetzt 21cm groß und wiegt 276gr. 🥰

Zwergi hat sich auch von allen Seiten anstandslos begutachten lassen, außer das Gesicht. Das wurde immer wieder weg gedreht. Dabei wollte meine FÄ unbedingt ein Bild mit dem Profil vom Kopf. 😂
Hat zum Schluss auch geklappt. 😍

Meine FÄ war auch sehr angetan von den kleinen Füßchen. Sie hat richtig geschwärmt. 😅
Gut, die sind auch wirklich sehr sehr süß. 🤩

Da Zwergi so kooperativ war, durften wir auch zwischen die Beinchen linsen. 🧐
Zitat der Ärztin: "Ich weiß ja nicht was sie sehen, aber ich sehe da ganz klar was hängen."
Selbst ich als Laie konnte es sehr gut erkennen. 😊
Mein Mann freut sich riesig, dass wir einen Jungen bekommen, weil er sich einen gewünscht hat und ich habe mal wieder gemerkt, dass ich meinem Gefühl auch trauen kann. Seit ein paar Wochen hatte ich nämlich das Gefühl, dass es ein Junge wird. 💙

Die FÄ meinte auch, dass alles soweit gut aussieht. Keinerlei Auffälligkeiten am Gebärmutterhals, etc.
und ich habe eine Hinterwandplazenta.

Ich wünsche euch einen schönen Tag. 🍀😊

Lg SaMe