Übelkeit

Hallo Mädls..
Vielleicht hat ja von euch wer einen guten Tipp gegen übelkeit. Habe seit 1 1/2 wochen sehr mit übelkeit zu tun. Es hilft nichts von kaugummi über öle, zintona etc alles probiert. Bin jz in der 8ssw was half euch🙄 bin am verzweifeln.. danke

1

Hallo ich kann dich gut verstehen ich leide seit der 7ssw an Übelkeit und erbrechen , ich bin jetzt in der 14ssw und habe es immer noch mir hilft cariban das bekommst du vom fa auf Rezept kannst es mal probieren .... vomex und neusema haben mir nicht geholfen .. hoffe das es dir bald besser geht

LG Lena

2

Na bum das sind ja tolle Aussichten :(( i fühl mich einfach zu nichts fähig :( ok muss icj fragen bin in österreich daheim. Hoffe dir geht's auch bald besser;) lg.

3

Hallo Sab92 ich bin auch aus Österreich.
Bei mir hat nichts von den Hausmitteln bzw Hilfsmittel geholfen. Gar nichts.
Medikamente will mir die FA nicht verschreiben, da sie meint, dass solle man wirklich nur nehmen, wenn man mehrmals am Tag erbrechen muss und die Gefahr einer dehydration besteht, was bei mir nicht der Fall ist. Vitamin B enthalten schon meine Folsäure Präparate.
Daher muss ich das einfach aushalten. Bin jetzt in der 9. Woche und habe das ganze jetzt seit 3 Wochen. 24/7 übelkeit mit häufigem Würgereiz, ab und zu erbrechen und fühle mich komplett erschöpft und kaputt. Muss aber für die Arbeit fit sein.
Heute morgen musste ich mich kurz bevor ich zur Arbeit gefahren bin wieder übergeben und die Nacht war auch schon furchtbar mühsam. Ich kann es kaum erwarten, dass es mir hoffentlich bald wieder besser geht, damit ich die Schwangerschaft endlich genießen kann 🙈

weitere Kommentare laden
5

Hallo,
Mir haben nur Äpfel bzw. Apfelmus geholfen. Hast du das schonmal probiert?
Alles Gute.

6

Ohh okay gut zu wissen.. Apfel hab ich sonst jeden Tag gegessen nur zur Zeit hab i einfach keinen Apettit drauf und hab Angst das ers noch schlimmer macht. Lg.

8

Mir hat es geholfen, dass der Magen ständig was zu tun hatte, ohne überfordert zu sein. TUC Kekse, trockene, kalte Nudeln, Salzstangen, Chips, Reiswaffeln, ich hatte gefühlt den ganzen Tag essen im
Mund und habe vor mich hingekauft. Eiskaltes Ginger Ale oder Cola Light hat auch geholfen.