Fruchthöhle nicht genug gewachsen ?

Hallo ihr Lieben,

Ich wäre heute 6+4. Jedoch nur weil mein Eisprung eine Woche zu spät war, sonst wäre ich glaube 5+4 oder ?

An 5+2 konnte man bei mir eine Fruchthöhle von 5mm sehen, was zu dem Zeitpunkt gepasst hat. Eben komme ich vom FA und nun war die Fruchthöhle 11mm und ein Dottersack. Also in 10 Tagen nur 6mm gewachsen. Die Nacht hatte ich ziemlich schlimme Unterleibsschmerzen und im Mai schon einen Abgang in der 6. Woche. Meine FA konnte mir weder gut zureden, noch eine Fehlgeburt voraussagen. HcG wurde abgenommen, gibt aber nur den Richtwert von vor 10 Tagen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen, wo es noch gut ausgegangen ist ?

1

Hab leider keine Antwort auf deine Frage, aber hast du bis jetzt gewartet mit dem schwanger werden? Oder hat es jetzt erst wieder funktioniert?

Frage weil, ich jetzt am Dienstag auch einen Abgang hatte in der 6 SSW und wie würden direkt wieder versuchen schwanger zu werden.

3

Es hat jetzt nach 4/5 Monaten wieder geklappt. Haben auch keine Pause gemacht. Habe zusätzlich zu der Folsäure/Jod und anderen Vitaminen Ass100 genommen und es hat wieder geklappt! Also kann ich dir eventuell empfehlen und natürlich mein herzliches Beileid!!!

5

Vielen Dank. 🤗

Warum ASS 100 ?

2

Ich weiß jetzt nicht die absoluten Zahlen, zu dem bin ich etwas verwirrt von deinen Angaben (ES zu spät und deswegen bist du weiter?). Zwar klingt 6mm wenig, aber das ist gegen 5mm mehr als eine Verdopplung, das darf man so früh auch nicht vergessen. In der 7. SSW muss man noch nichts sehen, besonders wenn das US-Gerät nicht gut ist.

4

Das hört sich irgendwie beruhigend an, Danke!

Berechnet man trotz eines veränderten Zyklus ab letzter Periode ? Obwohl die sich die Wochen vor dem ES einfach nur verlängert haben ?

Also heißt es, weiter bammeln.

6

Garantien gibt es leider in der Schwangerschaft keine. Nur Wahrscheinlichkeiten und je weiter du kommst umso wahrscheinlicher ist es, dass alles gut geht.

Die Standardberechnung geht von einem 28 Tage Zyklus aus und zur Mitte ist der ES. Hast du deinen ES bestimmt und er ist statt am Zyklustag 14 erst 21. Dann bist du z.B. statt in der 6. Woche (nach der letzten Periode) erst in der 5. Woche. Wenn der Embryo im US vermessen wird, wird die Woche ggf korrigiert (Abweichungen von mehr als 1-3 Tagen). Und nicht alle Menschen sind gleich groß also sind es auch nicht die Zwerge im Bauch.