Wenn eine Schwangere viel liegen müsste... Frage

Ich habe mal eine theoretische Frage.

Es gibt ja Schwangere, die wegen Blutungen nur liegen müssen, wie ist das mit dem Sauerstoff im Blut für den Fötus... weil sie ja draußen in so einer Zeit eher nicht spazieren gehen usw.

Ich frage diese blöde Frage, weil ich in den letzten Tagen wegen starkem Unwohlsein etwas zu viel zu Hause war und mich frage, ob es vielleicht an Sauerstoff fehlt.
Ab morgen möchte ich Spaziergänge starten, aber nun war es die letzten Tage so.

Habe am Fenster und auf dem Balkon frische Luft geholt.

Wie ist die Situation nun?

2

Nicht böse gemeint, aber ist diese Frage dein Ernst?

Wenn du nicht gerade in einem geschlossenen Raum von sagen wir mal 5 qm mit 20 Menschen 24/7 zusammen sitzt, ist sie O2 Konzentration immer um die 21% in der Luft. Ob nun drinnen oder draußen.

5

Und wenns knapp wird, fängt auch der Mensch an fotosynthese zu betreiben, dass wieder genug O2 vorhanden ist.
Ein Hoch auf die Natur :D

6

Oh erkläre mal genauer. Ich versuche das mit der Fotosynthese schon wochenlang, klappt aber nicht.

weiteren Kommentar laden
1

Der Sauerstoffgehalt in deinem Blut nimmt nicht ab nur weil du dich in einem geschlossenen Raum aufhältst.

3

Ok, interessant. Vielen Dank für Deine Antwort.

4

Nicht böse gemeint, aber wie kommt man auf solch komische Gedanken? Du konntest doch auch ganz normal atmen. In den Räumen ist genug Sauerstoff da kann nichts passieren ^^ Leute die über Tage im Krankenhaus liegen und nicht raus können, müssen doch auch nicht zusätzlich mit Sauerstoff versorgt werden 😅

8

Man sollte schon ab und zu Mal lüften... Wenn du Angst hast kannst du dir eine Zimmerpflanze anschaffen, gibt extra welche für besseres Raumklima (z.B. ein Fahn)...

Nicht so viel Sorgen machen, so schnell passiert nichts.

9

Mmm wir haben schon die ganze Woche Regenwetter und ich bin auch im Haus. Mach mir da aber keine Sorgen, ersticken tust du doch a nicht, nur weil du dich drin aufhälst.