Schwanger und Erkältung im Vormarsch -- Tipps?

Guten morgen zusammen,

Ich bin in der 8. Woche schwanger, und scheinbar hat mich die Erkältung auch erwischt.

Aktuell nur leichte Halsschmerzen und kleiner schnupfen, aber man kennt es ja, der Husten kommt auch bestimmt bald.

Habt ihr hilfreiche Hausmitteltipps vor allem bei Halsschmerzen?
Danke euch

1

Liege seit über ner Woche mit fett Grippe flach. Ich habe nix eingenommen & mir hat viel schlafen, gesundes Essen und sehr viel trinken geholfen. Brauchst in jedem Fall viel Ruhe.

Gute Besserung :)

2

Ich bin auch mal wieder erkältet. Ich stecke mich leider oft bei unserem Sohn an, der in die Kita geht. Das Immunsystem arbeitet ja in der Schwangerschaft nicht so gut.
Ich trinke Tee (zb Pfefferminztee) mit etwas Honig. Das ist gut für den Hals. Natürlich nicht übermäßig. Heißes Wasser mit Zitrone ist auch gut. Wenn du keine Probleme mit Übelkeit hast, kannst du mit Salzwasser gurgeln. Das wirkt antibakteriell.
Ansonsten koche ich heute eine Hühnersuppe und ruhe mich so viel wie möglich aus.
Letzte Schwangerschaft hatte ich mich richtig krank gefühlt mit Kopf- und Gliederschmerzen und habe dann Paracetamol genommen. Das darf man in der Schwangerschaft nehmen, wenn es ganz schlimm ist.