Was darf man eigentlich überhaupt noch essen? SILOPO

Hey!
Ich muss mal ein bisschen rumjammern, ich habe heute gegessen:
Mittags: Toast Hawai
Abends: Kartoffelsalat mit einem Päckchen Petersilie und einer Knoblauchzehe.. laut Internet dürfte ich weder Ananas, noch Petersilie oder Knoblauch essen 🤦🏻‍♀️🙈 bin in der 17 Ssw

Haltet ihr euch strikt an sowas? Mir geht es mittlerweile etwas auf den Zeiger, ehrlich gesagt 🙈😂

1

Völlig übertrieben. Bei all dem macht die Dosis das Gift.

Ich glaub bis Petersilie "gefährlich" wird, musst du 1 Kilo essen. Was nun an Ananas schlimm sein soll erschließt sich mir nicht. Ich esse nix tierisches rohes. Das wars!

Tipp: Weniger googeln, mehr genießen!

5

Ja ich sehe es ähnlich.. in Ananas soll etwas drin sein was Blutungen verstärken könnte.. ich werde trotzdem weiter noch alles essen.. mich regt es nur ständig auf, immer wieder sowas zu hören/ lesen 😅

7

Auch da wird es um die Dosis gehen dann.

Ich hab aufgehört alles zu hinterfragen. Ich frag meinen Arzt oder meine Hebamme, denen vertraue ich.

Laut Google haben wir eh alle Krebs und müssten mindestens schon 10x gestorben sein. (mal übertrieben gesagt) 😅

2

Ich esse alles außer rohes Fleisch (auch keine Salami oder Leberwurst) Rohmilchprodukte oder roher Fisch. Gemüse und Obst wird gut gewaschen 🤷‍♀️

3

Hey, nur am Rande: Leberwurst ist nicht roh. Da geht es um das Vitamin A in der Leber, da aber in der Leberwurst heute so wenig echte Leber drinnen ist, kann man die ab und zu bedenkenlos genießen.

19

„ da aber in der Leberwurst heute so wenig echte Leber drinnen ist, kann man die ab und zu bedenkenlos genießen.“
Ich persönlich würde mir aus dem Grund ganz andere Gedanken machen, aber bzgl. Vitamin A hast du natürlich Recht 🙂

weitere Kommentare laden
4

Ach papalapap… einfach mal genießen. ☺️ Ich esse auch Kartoffelsalat und Majo und so. Verzichte auf rohes Fleisch/Fisch aber sonst schaue ich das halt Kartoffelsalat frisch ist bzw. Aus dem Supermarkt und nicht in der Sonne stand. Majo esse ich auch nur zuhause aber dennoch mag ich nicht auf sie verzichten. ☺️

Lass es dir einfach schmecken 💚

9

Nee bei dem Salat ging es nicht um die Mayo sondern um die Petersilie und den Knoblauch.. habe vorhin alles frisch zubereitet und es war köstlich 😂

15

Na dann guten Appetit 😋

6

Ich esse fast alles, auf das ich Lust habe.
Von Ananas zB habe ich noch nie was gehört 🙈
Ich verzichte auf zu viel Koffein und künstlichen Zucker, zu rohes Fleisch, natürlich Alkohol und co, rohen Fisch und die „üblichen“ Dinge.
Bin jetzt fast in der 32ssw und bis jetzt ist mir nix passiert 🤣

14

Ananas ist ein natürlicher blut verdünner.
Aber man isst ja nicht ständig Ananas.

8

Bis auf die Klassiker Salamie, rohes Fleich/Fisch Eier, hab ich alles gegessen! Ich wusste gar nicht das man die drei genannten Dinge nicht essen darf🤔
Gerade wir in der westlichen Welt haben einen so hohen Standard was Lebensmittel angeht, ich sehe die Chancen ernsthaft zu erkranken schwindend gering. So schnell bringt eine Intakte Schwangerschaft nichts aus der Bahn.
Ehrlich gesagt, kann mir keiner sagen, dass in den asiatischen Ländern eine Frau da auf Fisch verzichtet?! Und die essen nun wirklich anderes😊

10

Wieso soll man denn Ananas, Knoblauch oder Petersilie nicht essen dürfen, das ist das allerneuste. 😅🤦‍♀️
Ich glaube, davon müsste man jeweils solche Mengen von essen, dass es irgendwas macht, das schafft kein normaler Mensch.

Ich esse das jedenfalls alles, bin in Ssw 26 und mit Zwerg ist alles bestens. Und ich habe auch weder von meiner Ärztin noch Hebamme solche "Verbote" was die von dir angesprochen Lebensmittel betrifft bekommen.

Also nein, ich mache mich nicht bekloppt. Verzichte auf rohes/nicht durchgegartes, Alkohol und wasche alles gut ab, fertig. Da fällt schon genug weg, man muss es nicht übertreiben.

Genieß deinen Hawaitoast und Co. 😊

11

Ich bin mit unserem 2. Kind schwanger. Beim ersten habe ich auch alles gelesen und mir Gedanken gemacht. Da waren wir aber auch viel unterwegs, haben viel auswärts gegessen, Urlaub etc.
Nun habe ich bereits alles „falsch“ gemacht, was man falsch machen kann. Ich hatte zu Beginn übelste Kreislaufprobleme, so dass ich mindestens eine Dose Cola am Tag trinken musste, Kaffee trinke ich keinen. Manchmal in dieser Zeit statt Cola 1/2 Tasse Kaffee.
Unsere Tochter (3) liebt Räucherlachs. Nur für den Geschmack hab ich da auch schon zugegriffen 🙊
Hier gibt‘s einen Mc Donald Lieferdienst, den hab ich auch schon 2 mal benötigt 😱

Ok, das soll jetzt nicht als Vorbild dienen und auch nichts verharmlosen. Ich denke alles in Maßen und nicht in Massen ist ok.
Ich bin jetzt in der 12. Woche und komme seit 2,5 Wochen ohne Cola und Kaffee aus.
Und auch vorher hab ich es nicht täglich „gebraucht“, sondern nur in akuten Kreislaufsituationen.

Mach dich nicht verrückt und genieße die Zeit ☺️

12

Hey!
Ich esse auch alles außer rohe oder halbrohe Tierprodukte.
Da geht es nicht um die Menge, sondern darum, dass genau das eine Stück von Bakterien befallen sein könnte.
Alles andere esse ich ganz normal, man kann ja auch nicht alles wissen. Ich weiß zB, dass Ingwer Wehen fördern kann, daher trinke ich nur hin und wieder eine Tasse Tee mit Ingwer 😊
das mit den von dir genannten Lebensmitteln, hab ich auch noch nie gehört 😂
Alles Liebe 🍀

13

Also erstmal, don't Google with Kugel☝️☝️☝️

Wie die anderen schon gesagt haben, mach dich nicht verrückt. Wenn man danach gehen würde, dann dürfte man wirklich nicht zu essen

Ich esse z.b. alles außer rohes Fleisch,rohen Fisch und Rohe eier.
das esse ich aber auch generell nicht

Ansonsten mein Arzt sagt immer alles ist erlaubt in Maßen und nicht in Massen.

Mir hat meine Hebamme sogar Ananas dringendst empfohlen zwecks Wassereinlagerungen, also man hört und liest alles mögliche...

Knoblauch? Wenn ich so an meine ersten Wochen denke, da musste überall mega Knobi und Zwiebel drin sein. Die geliste gegen ca bis zur 15 oder 16 Woche

Also, genieß deine Schwangerschaft und gönn dir auf was du Lust hast