Geschlechtsprognose bei ETS - nochmal geändert?

Guten Morgen!
Ich hatte gestern ein absolut unauffälliges Ersttrimesterscreening mit super Werten ❤️ bei 13+6, also ganz knapp.
Der Arzt (Pränataldiagnostiker) sagte, es sieht nach Junge aus. Er wirkte dabei sehr sicher, weshalb ich mal davon ausgehe, dass das stimmt.
Hat sich das bei einer von euch nochmal geändert? ich habe noch kein Kind und für mich ist das alles ganz neu :)
Liebe Grüße

1

Ich hatte bei beiden Kindern in der 13. SSW das ETS und habe eine korrekte Prognose bekommen.
Ich weiß, dass mein Arzt nur Prognosen abgibt, wenn er sich sicher ist. Und bei uns hat es bei beiden Kindern gestimmt, erst Mädchen, dann Junge.

2

Bei war es auch richtig es wurde ein Junge und wurde auch ca 13 SSW Geschaut

3

Bei uns wurden auch bereits in der 13ssw beim Pränataldiagnostiker beide Mädels richtig erkannt.

4

Huhu,
Bei einer Freundin von mir würde das Jungen outing jetzt bei der Feindiagnostik (21SSW) auf ein Mödchen korrigiert. Das dann aber zu 100% erkennbar war 😅

5

Bei mir wurde beim ETS gesagt Junge und nun wurde es auch nochmal bestätigt 👌

6

Haha, ich musste grade checken, ob ich so einen Beitrag geschrieben hab 😂
Ich war 13+3 beim Prä und der hat mir auch eine Tendenz zum Jungen genannt.
Bin aber auch zum ersten Mal schwanger.
Kann also nicht wirklich was dazu sagen!

Bin jetzt aktuell 14+4

LG

7

Uns wurde in der 13. SSW ein Junge angekündigt und dabei ist es bisher (32. SSW) geblieben :-)

8

Ich habe bei 13+4 beim ETS von meiner Pränataldiagnostikerin auch das Outing Junge bekommen und die war sich zu 99,9% sicher.
Dabei ist es auch geblieben 😅

9
Thumbnail Zoom

Bei uns hieß es bei 13+5 ssw das die Ärztin sich Mädchen notiert hat. Beim 20ssw ultraschall hieß es jetzt aber junge. Ich habe bereits 2 Söhne und bei denen sah es definitiv anders aus. Ich finde die "Hoden" haben weisse striche was ja eigentlich nicht ist. Geschwollene schamlippen? Und der "penis" ist viel zu weit an der Seite und hell weiss also eher wie ein Gefäß. Nabelschnur? Was würdet ihr denken?