Übelkeit 😒🤢🤮

Mädels, ich bin heute 8+1, hat jemand einen guten Tipp gegen Übelkeit?

Die letzten Tage wird es immer schlimmer und hält den ganzen Tag an, heute morgen war ich kurz davor mich zu übergeben.

Vomex habe ich probiert, hilft nur bedingt und haut mich so um dass ich den ganzen Tag schlafen könnte; mit kleinkind zu Hause nicht ganz optimal.
Meine Ärztin meldetet sich irgendwie nicht zurück, habt ihr noch einen Tipp?

LG

1

Cariban, sprech mit deiner Ärztin. Mir half das als einziges und ich komnte endlich wieder einen normalen Tagesablauf habe… Ich habe direkt mit der höchstdosis ( 4 Kapseln, morgens und mittags eine abends 2 ) begonnen. Bin nun Ende der 12 Ssw und nehme nun nur noch 2 abends und es geht so langsam wieder. Ich drück dir ganz fest die Daumen das es bald erträglich wird 🍀🥰

2

🙋🏻‍♀️ Hallo,

ich kann dir leider nicht den ultimativen Tipp geben, kann nur sehr gut nachfühlen, wie es dir geht. Ich habe schon seit 7 Tagen nach ES (aktuell 6+1) mit Übelkeit zu tun und seit einer Woche ist es so schlimm, dass ich nichts mehr runterkriege, nur noch rumliegen kann und mir einfach besch… geht.
Bei meiner ersten Schwangerschaft fing es nicht so früh an und war bei weitem nicht so schlimm.

3

Cariban hat bei mir super geholfen. Nach ein paar Tagen ging es mir wieder super. Konnte wieder essen und trinken und alles normal machen. Es kann am Anfang müde machen.Habe am Anfang die Höchstdosis von 4 Tabletten genommen und danach Abends nur noch eine.. in der 24 ssw hab ich es dann auch mal absetzen können😂. LG

4

Vielen Dank für eure Antworten.
Wenn sich meine Ärztin zurück meldet werde ich sie gleich mal fragen.

5

He ich setz mich mal zu dir ins Boot. Bin heute 8+3 und auch mir ist seid 10 Tagen nur noch schlecht und auch den ganzen Tag über hab morgen mein kontroll Termin bin mal gespannt soll ja aber eigentlich ein gutes Zeichen sein mit den Übelkeit damit versuche ich es irgendwie anzunehmen. Bei meinem Sohn war mir auch hin und wieder übel aber nicht so. Übergeben musste ich mich bis jetzt erst 5 mal leide unter reflux was jetzt zusätzlich mit Sodbrennen eingeht. Ich hoffe das es nur nicht noch schlimmer wird. Und drücke uns die Daumen 🍀🍀

6

Hi.
Also bei mir z.B. hilft Cariban nur bedingt.
Ich habe auch seit SSW6 mit extremer Übelkeit zu kämpfen, mal mehr - mal weniger.
Aber für mich gibt es nur die Lösung, brechen! Danach geht es mir definitiv besser. Und auch wenn ich 1,5kg abgenommen habe, ist es für mich das angenehmste.
Auch was mir viel hilft, ruhe. Versuche dir viele Auszeiten zu nehmen. Ich weiß es ist nicht einfach mit kleinkind aber machbar. Wenn das Kind in der Kita ist, oder wenn Zuhause versuchen vielleicht vormittags eher Spiele zu spielen die für drin gedacht sind.