Starkes Ziehen 4+6. Soll das so?

Ihr Lieben. Ich durfte ab es+10/11 positiv testen, heute sollte 18/19 sein.
Ich bin hier recht unerfahren, ist meine erste Schwangerschaft, der allererste positive Test überhaupt 🥰
Es ziiiieht so sehr im Unterleib seit ein paar Tagen, ich würde sagen so Richtung Muttermund, eher in der Scheide als im Bauch spürbar, wie ein Nadelstich.
Immer nur sehr kurz, aber dafür sehr häufig, meist wenn ich lange in der Arbeit am Schreibtisch sitze.
Ist das normal? Oder muss ich mir da Sorgen machen? Erster Termin beim FA ist erst nächsten Dienstag.
Ich bin ein bisschen ängstlich und frage mich, ob ich vorher schon zum Arzt soll oder das übertrieben wäre.
Vielen Dank schon einmal!!

1

Hey
Herzlichen Glückwunsch erstmal 😊
Es ist völlig normal und wird dich mal mehr mal weniger begleiten, daher locker bleiben ,zurück lehnen und genießen 😊👋

Lg

6

Danke!🥰 Das hat mich echt verunsichert die letzten Tage...

2

Oh - wir sind fast gleich weit und ich war kurz davor auch einen Beitrag zu verfassen.. allerdings fühlt es sich bei mir muskelkater teilweise an und sonst ist der Schmerz auch eher links.. mal stärker mal schwächer.

Ich hoffe, es ist alles gut. Ich habe den Termin erst in 2 Wochen.

5

Das beruhigt mich, wenn’s dir genauso geht und du auch einen Post verfassen wolltest 🙈 ich wollte nicht durchdrehen bis zum Termin und tu es trotzdem 😅

7

Immerhin hast du schon nächsten Dienstag einen Termin - ich erst die Woche drauf am Mittwoch 😅
Die Schmerzen sind so unangenehm, dass ich ständig auf die Toilette gehe und schaue, ob ich doch noch blute 🤪 das macht einen verrückt.
Meine brüste tun auch unangenehm weh :/ aber das taten sie schon immer in der 2. Zyklushälfte.

weiteren Kommentar laden
3

Ich bin ES+18, also heute 4+4 :)
Wenn du auch Es 18 bist, dann sollten wir gleich weit sein :)

Ich kenne das aus meiner letzten Schwangerschaft..das ist mal mehr und mal weniger da.

4

Ah Stimmt. Die andere App sagt auch 4+4 🧐 verrückt. Ich blicke noch nicht ganz durch 😂

9

Oh wie beruhigend das zu lesen, ich durfte ab ES+10 endlich positiv testen. Es ist mein erste Schwangerschaft und ich kann es einfach noch nicht fassen 😍 heute bin ich erst 4+0, aber ich habe eigentlich bereits seit Es+9 (deswegen habe ich so früh getestet, wollte eigentlich frühestens heute testen) ähnliche Beschwerden wie ihr. Habe zudem auch totale Schmerzen im unteren Rückenbereich (wie auch zur Periode), demnach laufe ich auch die ganze Zeit auf die Toilette und schaue, ob die Mens eintrudelt 😳🙈

Zumindest beruhigend zu lesen, dass es euch anderen auch so geht.

Ich hoffe so, dass es sich gut einkuschelt 😭

Glückwunsch an euch 🥰🤰🍀

10

Hallo, ich bin heute 4+5. da sind ja einige, die ähnlich "weit" sind. Ich durfte auch schon sehr früh positiv testen und der Test ist auch bis heute immer stärker geworden. Dieses nadelstich-Ähnliche Ziehen habe ich auch immer wieder, arbeite auch am Schreibtisch. Ist aber wirklich normal. Ich erwarte nun mein drittes Baby und kann euch da eher beruhigen. Habe später meinen ersten FA-Termin. Auch wenn man wenig sieht, freue ich mich trotzdem sehr!

11

Oh schön! Herzlichen Glückwunsch dir auch!
Dann gib uns doch ein Update nach dem Arztbesuch wenn du magst 😍

12
Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben, wie in meiner letzten Nachricht geschrieben, war ich gestern bei 4+4 beim FA und er hat einen Ultraschall gewagt, mir jedoch vorher wenig Hoffnung gemacht. Aber …. Man hat die Fruchthöhle definitiv gesehen. Selbst der Arzt war glücklich, dass man was sehen konnte. 😅 am 11.11. habe ich wieder Termin, da müsste dann auch der Herzschlag da sein. Ich freu mich riesig und bin jetzt erst mal positiv gestimmt! ☺️

13

Oh wow, ich habe auch am Freitag (ganz zufällig) einen Termin beim FA und bin da auch 4+4. Ich bin mal gespannt, ob ich sie zu einem Ultraschall überreden kann 🙈

17

@Jey1204
Hey, wie war dein Termin beim FA? Bin so gespannt 🤩

weitere Kommentare laden