SSW35-Wehen auf CTG, wann ging bei euch die Geburt los?

Hallo ihr Lieben ­čą░
Ich wechsele morgen in die 35.ssw und hatte heute einen Kontrolltermin bei meiner ├ärztin. Auf dem CTG waren die ganze Zeit regelm├Ą├čige Wehen erkennbar, f├╝r mich zu sp├╝ren ABER oftmals (gerade am Abend) sind sie wesentlich doller. Der Mumu ist verschlossen und der Geb├Ąrmutterhals bei 5,7cm. Da die kleine Maus schon auf ├╝ber 2600g gesch├Ątzt wurde, bekomme ich ├╝berall zu h├Âren, sie k├Ąme definitiv eher, um mindestens 2 Wochen. ET w├Ąre in 6 Wochen am 10.12.21.

Daher meine Frage bez├╝glich eurer Erfahrungen. Kommen schon weit entwickelte Kinder und bei fr├╝hzeitiger Wehent├Ątigkeit oft vor dem ET?

Es ist meine 2. Schwangerschaft, mein Sohn kam termingerecht mit 3250g, wie gesch├Ątzt.

Liebe Gr├╝├če ­čĺľ

1

Ich hab mein 2.Kind zwar auch noch im Bauch, aber ich hatte am Di ein Ctg und da waren auch 2Wehen zu sehen, die ich gemerkt habe und mein Bauch wird derzeit oft hart! Ich hab auch echt schon keinen Bock mehr, aber meine Hebamme meinte sofort "ich mach dir da keine Hoffnung. Das hei├čt nur, dass es zeitgerecht ist und das sind Senkwehen." In meiner 1.Ss hab ich die nicht so gemerkt. Meine Tochter kam bei 41+0 und wer einmal ├╝bertr├Ągt tut das ja wohl wieder, hab ich schon gelesen.

2

Deine Wehen sind nicht MuMu wirksam, also spricht noch nichts daf├╝r, dass dein Kind fr├╝her kommt. Ich hatte in der 28. SSW und in der 32. SSW einen verk├╝rzten GMH und Trichterbildung und JEDER hat gesagt er kommt fr├╝her. Ich sollte auf 36+0 hoffenÔÇŽ Bin heute bei 38+2 und der Kleine ist immer noch drin ­čÖł

3

Hallo bei mir ist es genauso, bin heute 34+0 und hatte bei meinem gestrigen Termin wehen auf dem ctg. Der MuMu ist noch zu und bei 4,7 cm, bei mir wurde die kleine auf ein Gewicht von 2150g gesch├Ątzt wozu der FA meinte es ist zeitgerecht.
Jetzt muss ich morgen nochmal zur Kontrolle die Wehen merke ich aber immernoch und sie sind abends deutlich schlimmer. (ET 09.12)