Frage Physio

Ich habe nun endlich wegen starker KS Physiotherapie verschrieben bekommen und war heute erstmalig da. Die Dame hat mich u.a. mit dem Bauch auf eine Liege gelegt, den Bauch in ein Nest gestürzt, und dann ziemlich heftig auf meinem Rücken mit ruckartigen Bewegungen gedrückt wie beim Einrenken. Ich habe ihr gesagt, dass es zu doll sei, dann hat sie weniger stark gemacht und habe auch immer wieder gefragt, ob das für die Babies so ok ist. Sie sagte, sie würde nie etwas tun, das sie gefährdet. Sie macht ihren Job schon über 20 Jahre. Ich habe jetzt trotzdem große Angst, dass den Babies was passiert sein könnte durch dieses starke ruckartige Drücken auf keinen Rücken. Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich überlege morgen zu meinem Gyn zu gehen und prüfen zu lassen, ob es beiden gut geht (bin mit Zwillingen schwanger in der 16. SSW). Vielleicht habt ihr Erfahrungen und könnt mich beruhigen?
Danke im Voraus

1

Hallöchen erstmal! Ich bin selber Physiotherapeutin und ich kann dich beruhigen da wird nichts passiert sein.. sie hat dir die Rippengelenke an der Wirbelsäule mobilisiert… gut das du ihr gesagt hast das es dir zu dolle ist, weil man es tatsächlich sanfter machen kann..
Man muss halt aufpassen wenn man z.b an der Lende behandelt wird oder gewisse Akkupressurpunkte (werden oft zur Schmerzbehandlung angewandt)drückt, weil dies tatsächlich Wehen auslösen kann/könnte..

Aber durch das Mobilisieren wird nichts passiert sein..
hast du den mehr schmerzen jetzt als vorher?

Grüße

2

Ja ich habe definitiv mehr Schmerzen als vorher, aber keine Unterleibschmerzen. Aber sie hat den Bereich auf Höhe des Bauches am Rücken auch nicht ausgespart. Es ging alles so schnell, ich konnte gar nicht so schnell reagieren. Dadurch dass ich so verspannt war, tat es auch überall einfach sehr weh. Sie hat dann mit meinem Ausatmen mehrmals so sehr ruckartig gedrückt. Oh man, ich mache mir solche Sorgen.

3

Wie gesagt da wird mit deinen Krümeln nichts passiert sein..
Das du jetzt mehr schmerzen hast als vorher kann durchaus passieren weil die Blockaden die die Verspannung auslösen ja beseitigt sind.. das kommt von den Muskeln..

Aber wenn du dich besser fühlst dann melde dich morgen aufjedenfall bei deiner Ärztin… es bringt nichts das du dich die ganze Zeit mit Gedanken quälst.. dadurch bist du noch mehr unter Spannung und das bringt dir und deinen Krümeln auch nichts …

weiteren Kommentar laden