Harmony test trotz NF?

Meine Zweite Und letzte Frage für heute.
Ich hatte vorgestern die Nackenfaltenmessung und dort war alles Perfekt.

Meint ihr der Harmony test wäre jetzt unnötig? Der ist ja schon recht teuer und da überlegt man wirklich 2 mal ob man den machen lässt. Daher habe ich die NF messung gemacht und die FA meinte dass alles Super aussieht.
Würdet ihr den Test trotzdem machen um sicher zu gehen?

1

Meine FA hat uns damals zur Sicherheit die NF Untersuchung empfohlen. Wäre da etwas auffällig gewesen, hätte sie uns zum Harmony Test geraten. Fand das vorgehen damals logisch und habe auf weitere Tests verzichtet. Bin jetzt in der 36 ssw und habe es bisher nicht bereut. Ganz ehrlich, das ist auch echt ne Geldfrage 🤷🏼‍♀️. Mein Mann hatte große Angst vor möglichen Behinderungen, deshalb war die NF unser Kompromiss. Normalerweise macht man die ja auch nur wenn es gewisse Risiken gibt… Letztendlich kann dir die Entscheidung aber keiner abnehmen 🙂. Alles Gute 🍀

2

Also wir haben uns gleich für den Harmony Test entschieden, aber die Cousinen von meinem Freund haben auch was. Da sein Vater und seine Tante allerdings verschiedene Väter haben, wird es wohl von ihrem Vater kommen.

3

Wir haben uns von Anfang an für den Harmonytest entschieden unabhängig davon, dass mit der NF alles ok war. Und wir sind heilfroh drum. Beim Zweittrimesterscreening wurde nämlich etwas festgestellt das auf eine Chromosomenstörung hinweisen kann. Durch den vorangegangenen Harmonytest konnte das aber sofort ausgeschlossen werden und uns blieben viele schlaflose Nächte erspart.

4

Wir haben den Test nicht gemacht. Wir wollten keine Wahrscheinlichkeiten und vertrauen da ganz auf die US-Untersuchungen. Wir sollten Recht behalten. Für uns käme ein medizinischer Abbruch aber auch niemals in Frage. Das Herz schlägt. Punkt. Der Krümel hat ein Recht, für sein Leben zu kämpfen. Zudem man mit jeder Woche, die vergeht, immer mehr im US sieht.
Wäre der Test auffällig, würden die invasiven Eingriffe auch nicht in Frage kommen. Die sind uns viel zu riskant. Daher haben wir direkt auf alles verzichtet, obwohl die Krankenkasse bei uns die Kosten übernommen hätte. (Risikoschwanger und altersbedingt)

5

Ich hatte letzte Woche auch die NF und auch sonst sah alles gut aus.
Der gyn und ich haben vorher besprochen das wenn alles in Ordnung wir auf den harmony test verzichten.
Es sah alles gut aus und nur um das Geschlecht zu erfahren gebe ich nicht so viel Geld aus.
Ich glaube viele machen den nur wegen des Geschlechts.
Alles gute🍀

6

Hallo,
wir haben damals auch gesagt, dass wir erstmal das Ersttrimesterscreening machen und je nach Ergebnis einen Harmonytest hinterher.
Die Wahrscheinlichkeit lag bei mir dann bei 1:20.000 für T21 und 1:40.000 für T13/18, das hat mich dann genügend beruhigt.
Muss aber sagen, dass mir meine Frauenärztin keines von beiden empfohlen hätte, bei Auffälligkeit hätte sie mich sowieso weiter überwiesen.
Bin jetzt in der 25. SSW und bis jetzt war immer alles i.O., im Nachhinein weiß ich nichtmal ob ich beim nächsten Mal überhaupt eines von beiden machen würde 🙈
Mein Ansatz fürs Ersttrimesterscreening war aber, dass man eventuelle Probleme, die über das was der reine DNA-Test aussagt (T21,T13/T18, Geschlechtschromosomen, Turner…aber sehr aussagekräftig davon auch nur T21, die anderen teilweise um 80%) hinausgeht entdecken könnte. (Beurteilung Plazenta, Herz,…eben frühes Organscreening)

Wünsche dir aufjedenfall weiter alles erdenklich Gute und eine schöne Kugelzeit 🥰✨

7

Wir haben weiterführende Tests nur bei unsere Tochter gemacht. Bei ihr war der Ultraschall im Ersttrimesterscreening auffällig, das hat sich dann auch bestätigt.
Ich kann aber sagen, dass dieses Warten furchtbar ist. Und bei vielen dieser Tests kommen Auffälligkeiten heraus, obwohl das Kind kerngesund ist. Das macht nur unnötig verrückt.

Und ich würde diese Tests nur machen, wenn ihr wisst, wie ihr mit dem Ergebnis umgehen würdet.

Bei unseren Söhnen haben wir keine Tests machen lassen und rückblickend hätte ich wahrscheinlich auch bei unserer Tochter darauf verzichtet.