Babybauch/Pärchen Shooting

Hey ihr.

Sehr gerne würden wir ein Shooting machen, bevor der kleine Wurm da ist. Unser Fotograf, der wirklich schöne Bilder macht, nannte uns jetzt den Preis: 350€, für mindestens 20 bearbeitete Bilder von ihm.

Ich denke dass ist wohl standart und auch angemessen, wollte trotzdem mal fragen ob es bei euch ähnlich war? Das Geld könnte man halt tatsächlich auch anders investieren 🤔

1

Wie lange ist denn das Shooting?
1h+20 bearbeitete Bilder für 350€ wäre angemessen.
Mehr als 1h sogar mehr als angemessen.

Ich zahle bei unserer Fotografin 120€ für 1h Shooting und Bilder werden im Staffelpreis abgerechnet ab 15Stück pro Bild 17€.

2

Hallo, ja das klingt fair. Also es geht auch günstiger, aber ich finde, dass man meistens den Unterschied sieht. Unser Lieblingsfotograf kostet je Shooting 170€ inkl einem Bild (digital + Kunstdruck) Jedes weitere Bild (digital) kostet dann zwischen 20-30 € ( weiß ich grad nicht so genau). Aber das sind auch wirklich tolle Bilder, er ist die Ruhe selbst und nimmt sich viel Zeit und bezieht die Kunden bei der Bildauswahl ein ( dabei gibt er auch die ein oder andere Entscheidungshilfe). Aber es ist dann eben auch sehr teuer. Wir haben diesmal eine günstigere Variante gewählt, um etwas zu sparen. Bin gespannt, wie das wird 😊

3

Also wir hatten ca 1,5h shooting haben aber alle Bilder Grundaufbereitet bekommen + ein wunderschönes Video + ein Holzdruck und ausgedruckt Bilder und haben 600€ + 200€ Anzahlung bezahlt 😅 würde sagen euer Preis ist mehr als ok 👌

4

Ich finde den Preis angemessen, kann euch aber nur raten euch seine Bilder nochmal genau anzuschauen und mit ihm abzustimmen was ihr euch wünscht. Wir sind mit unserer Hochzeitsfotografin gerade gehörig auf die Nase gefallen #schmoll

7

Er ist tatsächlich unser hochzeitsfotograf und wir waren sehr zufrieden :)) gerade deshalb wünsche ich mir auch seinen Stil für die Fotos.

5

Huhu.
Der Preis ist mehr als angemessen. Man sollte sich immer einen Fotografen suchen dessen Stil einem gefällt und die Qualität einem zusagt, sonst ärgert man sich am Ende tierisch. Ich bezahle für unsere Fotos auch lieber mehr, aber bekomme dafür dass was ich möchte.
Da ich selber fotografiere weiß ich allerdings auch was für Aufwand und Kosten dahinter stecken und seh das mit den Preisen vlt. auch nochmal von na anderen Seite.
Aber auch wenn ein Fotograf teuer ist muss er nicht gut sein. Deswegen sollte man immer sich Bilder von seiner Arbeit anschauen und dann entscheiden. Geschmäcker sind ja verschieden. :)

6

Unsere fotografin kostet wenn man beides macht, das babybauchshooting (1-2std)€200 mit 5 bilder. Newborn (2-4std) €300 mit 8 bildern.
Sie ist bei uns weit und breit dafür bekannt und gibt für andere fotografen sogar kurse für newborn.
Man muss mit den terminen auch echt früh anfragen damit man einen bekommt 😅.
Solange die bilder schön sind, sind sie doch ihr geld wert. Beim 2 machen wir es jetzt wieder.
Es gibt bei uns auch günstigere fotografen dafür, aber die bilder kommen wirklich nicht annähernd an sie heran ehrlich gesagt.
Also ich finde den preis gut,weil ja dafür 20 bilder dabei sind.
Wir haben natürlich viel.mehr bilder genommen als die 5 und 8.