Wie sicher ist ein prÀnataldiagnostiker in der 13. Woche bzgl Geschlecht ? Jemand Erfahrung.

Hallo,

Frage steht oben, đŸ„° dankeee

Lg

1

Ich habe letzte Woche den fetalis Test mit Geschlechtsbestimmung machen lassen. Mir hat man gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit bei 99,7% bezĂŒglich des Geschlechts liegt.

2

Ich bekam vom feindiagnostiker in der 13 SSW die Tendenz zum jungen. In der 21 SSW wurde dies auch eindeutig per US Bild bestÀtigt.

3

Bei mir hat ein Degum 2 PrÀnataldiagnostiker die Geschlechter beider Zwillinge in der 14ssw richtig gedeutet.

8

Achja, waren beide MĂ€dels und es war frĂŒh in der 14ssw, 13+1 oder +2

4

Meiner war sehr sicher. Zu der Zeit war ich 13+4 (glaub ich) und es bleibt bei einem Jungen đŸ„ł
Bin heute 20+4

5

Per Ultraschall darf der PrÀnataldiagnostiker zu diesem Zeitpunkt gar nichts sagen, da theoretisch noch abgetrieben werden kann. Die Gentests wie Harmony sind zu 99% sicher, Genetik ist Genetik...

6

Ich habe in der 13 Woche die Untersuchung gehabt beim prÀnataldiagnostiker , Tendenz junge heute 17 Woche eindeutig junge .

7

Hallöchen,
in der 12.Woche bei der PrĂ€nataldiagnostik eine Tendez erhalten, eine Woche spĂ€ter per Nipt Test bestĂ€tigt und 2 Wochen spĂ€ter gleiche Tendez bei FA. Und das Ergebnis war richtig und schlummert grad auf mir. 😉

9

soweit ich weiß recht unsicher, bei uns hat es aber gestimmt 😋 laut Organscreening.
außer wir erleben bei der Geburt noch eine Überraschung 😂😂

10

Ich war dort bei 13+2 und sie meinte, sie wĂŒrde auf ein MĂ€dchen tippen. War auch mein GefĂŒhl und der Harmonytest hats bestĂ€tigt.