Vorderwand Plazenta

Hallo :)
Ich bin heute bei 14+6 und mir wurde gesagt, dass ich eine Vorderwand Plazenta habe. Diese geht wohl auch noch leicht über den Muttermund.

Wie war es bei euch? Hat sich die Plazenta noch verschoben ? Zumindest so, dass sie nicht mehr über dem Muttermund war?

1

Ich hatte das auch. Wenn die Plazenta nur ein wenig über den Muttermund ragt, wird sie durch das Wachstum der Gebärmutter nach oben „gezogen“. Stell dir vor du malst einen Punkt auf einen Luftballon und pustest ihn auf…umso größer der Ballon wird, desto höher wandert der Punkt. So ist das bei der Plazenta auch. Es sei denn, sie liegt komplett über dem Muttermund, was bei dir ja nicht so ist.
Alles Gute!

2

Ach so…Vorderwand bleibt Vorderwand und falls nicht, dann belehrt mich eines Besseren.

3

Hallo =)

ich hatte auch bei meiner ersten Schwangerschaft eine Vorderwand Plazenta. Als meine kleine größer wurde ist die Plazenta auch höher gewandert. Als sich unsere Maus dann in Start Position gedreht hat, also mit dem Kopf nach unten ist sie nochmal ein gutes stück höher gewandert. Das wird aber überprüft. Liegt die Plazenta zu nah am MuM darf nicht normal entbunden werden. So hieß es damals bei mir zumindest, da die Gefahr besteht, dass die Plazenta in den Geburtskanal rutscht und so das Kind nicht mehr versorgen würde. Ich will dir keine Angst machen, dass wird genaustens überwacht und so besteht keine Gefahr =)