Erfahrung gesucht (Lang)

Guten Tag zusammen ūü•≥

Da ich nie in den Genuss von Wehen oder der gleichen kam,wollte ich mal was fragen.

Gestern hatte ich den ganzen Tag wehen. Da ich eh zum Geburtplanungsgespräch im Krankenhaus war,haben sie ein CTG geschrieben.
Die Wehen waren sehr regelm√§√üig, hab sie auch gemerkt aber f√ľr mich war es ok.
Falls es schlimmer werden w√ľrde sollte ich wieder kommen.
Hab mich zuhause hingelegt und es einfach darauf geschoben das der Morgen schon anstrengend war.

Hatte dann gelesen in die Wanne zugehen w√ľrde helfen. Tat es auch.

Heute habe ich den ganzen Tag schon R√ľckenschmerzen und habe gelesen das es auch Wehen sein k√∂nnten?!

Die √Ąrztin sagte unsere Baby k√∂nnte jeden Moment kommen auch wenn es noch 7 Wochen Zeit h√§tte.

Sollte ich zum Krankenhaus oder kann es vll auch einfach der normale R√ľckenschmerzen sein?
Meine anderen Kinder waren zu diesem Zeitpunkt alle schon da,daher kenne ich eine normale Schwangerschaft net.

Danke f√ľr eure Hilfe

1

Normale Wehen werden irgendwann so heftig, dass man sie erkennt. Da gibt es kein Spielraum f√ľr √úberlegungen ob es welche sind. Sie kommen Schubweise, werden immer schmrrzhafter, zwischendurch gibt's Pausen. Je weniger Pausen, desto n√§her an der Geburt.

Es gibt aber auch Wehen die sich anders anf√ľhlen und untypisch verlaufen. Diese deuten dann eher auf Komplikationen oder Vorwehen hin. Ich w√ľrde mal beim Krei√üsaal anrufen und fragen ob sie per Wehenschreiber draufschauen k√∂nnen.