3 Kinder von 3 verschiedenen Männer?

... Ist es hier bei jemanden so?

Ich bin jetzt nach 15 Jahren endlich das zweite mal schwanger in 6ten Monat und eigentlich glücklich. Aber wieder alleinerziehend. Es war ein Wunschkind obwohl wir wussten dass es mit uns als Paar nicht klappen kann. Nun bin alleinerziehend und stelle mir die Frage... Wäre es konisch wenn ich von einem dritten Mann in Zukunft schwanger wäre. Leider hatte nur Glück mit Beziehung und bin 40 Jahre. Aber lieber sehr Kinder Und wenn Gesundheit zulassen würde wäre ich nochmal bereit schwanger zu werden.

Was denkt ihr dazu und wenn jemanden so geht wie ist das Leben in so einer Situation??

Danke für die Antworten lg

5

Guten Morgen,

Zuerstmal finde ich den Kommentar, dass einem die Kinder leid tun, absolut unter der Gürtellinie.
Niemand hat das Recht so zu urteilen, ohne die Person und die Geschichte dahinter zu kennen.

Nun ja. Ich selbst habe 2 Kinder (16 und 12) von 2 Vätern und bin nun ein letztes Mal schwanger von meinem 3 Partner. Natürlich hätte ich auch lieber 3 Kinder von einem Mann gehabt, aber es hat nicht sollen sein. Der erste ist abgehauen als ich schwanger war, mit dem 2. war ich viele Jahre Verheiratet, nun ja. Und jetzt hab ich meinen Endpartner hoffentlich gefunden und wir bescheren uns ein spätes Elternglück. (Ich werde nächsten Monat 39 und mein Lebensgefährte ist 44)
Soll man nur weil man Pech hatte jetzt sagen: Nee also ich kann kein Kind mehr bekommen.. ich hab ja schon 2 von 2 Vätern. Tut mir leid, das macht mich wirklich wütend.

Übrigens. Meinen Kindern geht es ausgezeichnet, wir haben guten, entspannen Kontakt zu den leiblichen Vätern, ich bin eine berufstätige Frau, wir leben in einem schönen Haus und uns fehlt es an nichts…

Aber…. Ich an deiner Stelle würde doch jetzt erstmal an die jetzige Schwangerschaft denken und nicht was in Zukunft sein könnte!

9

Vielen Dank 😊 ja so denke ich auch. Die Frage war reine Neugier und ich genieße meine 2 ss sehr 🤗❤️

1

* hatte NIE Glück mit Männer.. Meinte

3

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

2

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

4

Ich verstehe es, wenn du sagst, dass du unabhängig vom Mann gerne wieder ein Kind möchtest. Gibt ja auch immer wieder Single Ladies, für auch künstlich befruchten lassen, weil sie nicht den passenden Partner finden.
Vielleicht schaust Du erstmal, wie es jetzt mit den zwei Kindern läuft. Und wie sie damit umgehen, ohne Väter aufzuwachsen. Dein großes Kind kann ja seine Gefühle auch klar benennen. Da würde ich mir tatsächlich mal die kindliche Sicht der Dinge darauf holen. Denn die Kids müssen ja auch damit leben. Alles Gute für euch.

8

Vielen Dank 😊 mein großes Kind hat Kontakt zu seinen Papa.

6

Guten Morgen,

Die Kommentare darunter kann man leider nicht mehr lesen, anscheinend konnte sich jemand wohl an hoffentlich beigebrachte Manieren und Anstand nicht mehr erinnern.
Zum eigentlichen Thema;

Siehe es dich Mal so , du bist die Mutter dieser Kinder es sind alle deine und deine leiblichen. Wenn es spät wird, denke ich auch über ungelegte Eier nach. Bekomm erst einmal das zweite Kind und vielleicht kannst du dir danach keines mehr vorstellen oder fühlst dich einfach komplett. Und wenn nicht , dann verurteilen heutzutage nur ganz altmodische Menschen alleinerziehende mit mehreren Kindern - dass diese dann unterschiedliche Väter haben, wäre die Krönung für diese Leute. Lass sie reden, man kann es niemandem Recht machen.
Ich persönlich bin nicht in dieser Situation, bekomme mit meinem Mann aber das dritte Kind, weil auch ich mich persönlich nicht komplett gefühlt habe (glücklicherweise mein Mann ebenfalls ) , deshalb kann ich den Wunsch nach eigenen Kindern verstehen. Allerdings habe ich unglaublich großen Respekt davor Kinder alleine zu erziehen. Und ob ich das mit drei Kindern kann? Zudem und ohne es wirklich böse zu meinen #klee werden Frauen mit Kindern immer häufiger auf die "One Nicht Stand" Liste geschrieben sodass ernsthaftes Interesse an einer Beziehung wirklich selten ist, man kann wirklich glücklich sein einen noch vernünftigen Mann zu finden. Wenn ich mich die neue Jugend anschaue könnte ich ja schreien und weglaufen...

11

Vielen Dank 😊 ja.. Bekomme auch langsam mit das manche ons mir zuschreiben. Aber meine Familie hatte ja mitbekommen das ich 4 Monate in Beziehung war mir aktuellen Papa. Was Fremde oder Nachbar denken ist mir im Grunde egal und ich bin froh das meine Familie hinter mir steht 😍

7

Komisch finde ich gar nichts. Solang es den Kindern und dir gut geht, ist alles wunderbar. Die Welt muss offen sein; wieso sollten denn nur verheiratete Frauen um die 30 Kinder haben?! :)

Finde man sollte machen, was einen glücklich nacht. Dass ich den Kindern eine sichere Zukunft bieten kann, wäre mir wichtig. Aber das ist ja ohne Partner auch nicht ausgeschlossen.

10

Ich finde auch, wenn Du es möchtest, mach es. Ob es sich nochmal ergibt, steht ja auf einem anderen Blatt.

Wenn ein Mann mehrere Kinder mit unterschiedlichen Frauen hat, wird er lange nicht so schief angesehen wie eine Frau im umgekehrten Fall. So ist leider die Gesellschaft.

Aber ich finde es total ok. Wieso auch nicht.

Genieß die Schwangerschaft!

12

Ja das stimmt. Vielen Dank 😊🤗

13

Ich bin da eher skeptischer Meinung.
Solltest du einen neuen Partner finden und ihr euch sicher sein das es passt und auch die Umstände dafür sprechen ist das natürlich okay, aber auch das sollte wohl überlegt sein .
Das ganze allerdings so anzugehen das du "egal wie" noch mehr Kinder haben möchtest ob mit oder ohne Partner finde ich (ohne Hintergrundinformationen zu deinem Lebensstandard) sehr schwierig. Kannst du für dich und deine Kinder alleine aufkommen? Ist genug Platz für euch alle da ? Wie sieht es mit Arbeit aus ?
Sollte das alles gegeben sein spricht absolut nichts dagegen noch weitere Kinder zu bekommen. Sollte das allerdings so ein Fall sein das du unbedingt noch weitere Kinder möchtest und dafür das Amt aber aufkommen muss ist das ein absolutes No Go !

19

Naja.... Ich denke ich habe auch lange Jahre 6 Tage die Woche gearbeitet und Steuer gezahlt. Klar bin ich kein Fan zum Amt zu rennen weil ich gerne selbsttätig bin. Aber wenn mir das Leben das dritte Mal kein Glück bescheren sollte ( was ich nicht hoffe) dann ist das auch ok. 🤗 Geben und Nehmen 😉

31

Zum Glück hat da jeder seine eigene Meinung...
Ich war auch schon tausende mal einkaufen und habe im Einzelhandel viel Geld ausgegeben, trotzdem kann ich jetzt nicht sagen, das ich hingehen und einfach was klauen kann weil ich dem Handel bisher viel gegeben habe 🤔.
Ausserdem wolltest du Meinungen hören und das war meine !
Prinzipiell kommt es mir sowieso so vor das du deine Entscheidung getroffen hast, die Situation im 6 Monat schwanger zu sein und das noch alleinstehend und im gleichen Atemzug schon über ein weiteres Kind nachzudenken lässt für mich da jetzt nicht mehr viel Spielraum. Ausser das du hören möchtest das du mit deiner Entscheidung richtig handelst.

weiteren Kommentar laden
14

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

15

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

17

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

weitere Kommentare laden