ET -15 extrem müde und Schlaflosigkeit

Hallo zusammen #winke
Noch gut 2 Wochen bis zum ET und ich bin sooooo müde. 😩
Ich kann nachts nicht mehr schlafen wegen meinen rumgehampel in den Beinen.
Meistens ziehe ich dann vom Bett runter auf die Couch.. Weil ich zusätzlich meinen Mann mit extremen schnarchen auf die Nerven gehe.
Tagsüber schlafen geht nicht, da ich sonst Nachts noch schwieriger bis fast gar nicht schlafen kann.
Das macht mich richtig wahnsinnig und könnte heulen.
Ich weiß es sind nur noch 2 bis 3 Wochen, aber es zerrt so am Gemüt.

Das musste ich mal los werden....
#schmoll
Wem. Geht's ähnlich?

Liebe Grüße

1

Ich fühle das so sehr und die nächtlichen permanenten Toiletten Gänge machen es dann nicht mehr besser ^^ .

Mein geschnarche bekomme selbst ich mit was mich zusätzlich zu dem ganzen Drumherum von mir selber nervt und mich wach hält .

Ich habe mein ET am 14.04 werde aber aufgrund von BEL am 1.4 eingeleitet .

Hoffe das macht es etwas erträglicher das du nicht alleine damit bist .

Alles Liebe für dich

2

Dann bin ich ja nicht alleine 😩🙈
Das ist wirklich anstrengend im Moment.
Meine "noch" Jüngste hält mich auch gut auf Trab.

Oh wie schön, dann hast du es ja bald geschafft 😍
Drücke dir die Daumen, dass du eine schöne Geburt hast. 🙂🙂🙂🍀🍀🍀🍀

3

Auch das fühle ich ^^ meine Kinder sind 9/7 und fast 2 Jahre ^^

weitere Kommentare laden
5

Bei uns sind’s auch noch 2-3 Wochen. Ich werde nachts auch wach weil meine Arme wegen Wasser furchtbar schmerzen, der kleine Tritt usw. Ich hab auch ne irre verstopfte Nase (chronisch in der SS) und daher schnarche ich wohl ganz fies - mein Mann und ich haben uns auch gegenseitig gestört aber wir haben es so gemacht, dass er ins aktuell freie Kinderzimmer gezogen ist (unsere 4 Kinder teilen sich je zu zweit eins, es wären zwar genug da aber sie finden es schön so). Das finde ich persönlich total fair, denn wenn ich jetzt auch Noch auf der Couch schlafen müsste, würde mich übermorgen mein Rücken umbringen.. denkt doch auch mal darüber nach? Ist für deinen Mann zwar doof, aber hey was soll er sich beschweren, du hast immerhin schon 38 Wochen Schwerstarbeit geleistet. Versuche doch alles was geht möglich zu Machen, um Erholung zu bekommen und der Rest lässt sich eh nicht ändern. LG und alles gute

8

Ohje.
Das ist aber auch nicht schön.
Ja, ich muss dazu sagen, dass ich aktuell besser auf der Couch liegen kann, warum auch immer.
meine Nase ist auch verstopft aber es geht noch.
Ist auch mit ein Grund warum ich schnarche.
Aber am meisten ist es die unruhe in mir und in den Beinen..
Naja, bald ist es geschafft 🤜🏻🤛🏻✊🏻

13

Was meinst du denn genau mit „Unruhe im den Beinen?“ ich kenne nur das restless-legs-Syndrom als Begriff aber bin mir nicht sicher, ob du nun wirklich das meinst… kann man da gar nichts tun? Oder bist du einfach nur aufgeregt?

weiteren Kommentar laden