Jammerpost... 38 Wochen ohne Erk√§ltung und jetzt in endspurt ūü§í

Hallo ihr lieben,

Das ist doch zum Mäusemelken.
Ich habe es die ganze SS geschafft nicht 1x krank zu sein ubd jetzt in der 39. Woche habe ich mich bei meinen Sohn angesteckt.
Als wäre es nicht schon anstrengend genug in den letzten Wochen, machen mich schnupfen und Husten aktuell auch echt schlapp.
Arg und die Sorge f√ľr den KS wird ja auch immer gr√∂√üer und dann mit Husten, autsch ich sp√ľre den Druck auf der Narbe jetzt schon wenn ich dran denke;/

Habt ihr wundermittel die schnell helfen ?

W√ľnsche euch einen sch√∂nen Tag

1

Erstmal gute Besserung! :-)
Ich bin gef√ľhlt alle paar Wochen erk√§ltet seit ich Schwanger bin. Irgendwas schleppt das Kind aus der Schule immer an. :-D
Am besten hilft mir bis jetzt frische heiße Zitrone mit Honig ganz gut.
Zus√§tzlich habe ich mir ein Inhalierger√§t organisiert, da mache ich einfach ein bisschen Kochsalzl√∂sung rein. Mir hilft das grade abends wenn der Hustenreiz besonders schlimm ist. Ansonsten geht es auch ohne Ger√§t mit Sch√ľssel und Handtuch ganz gut. Kamille ist auch immer gut zum Inhalieren.
Ich dr√ľck die Daumen das du die Erk√§ltung schnell los wirst. :-)