Was werdet ihr nach der Geburt eures Babys vermissen?

Wir haben euch hier gefragt, was ihr nach der Schwangerschaft definitiv nicht vermissen werdet

https://www.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/5639187-was-werdet-ihr-nach-der-schwangerschaft-nicht-vermissen?

Neben wunderbaren – und sehr verständlichen – Antworten wie Übelkeit, Sodbrennen und Schlafproblemen, kam auch die Idee, mal andersrum zu fragen:

Was fandet ihr während eurer Schwangerschaft schön, was ihr nicht schwanger vermissen werdet? Zum Beispiel neun Monate keine Periode :)

Wir sind sicher, da gibt es noch mehr 🤗 und freuen uns auf eure Antworten #winke

Herzliche Grüße
Thea vom URBIA-Team

1

Schlafen. 😁 Ich war in erste Schwangerschaft in Beschäftigungsverbot. Hab fast ganzen Tag sooo schön geschlafen 😁😁 Seit Baby da ist... Schlaf maximal 3 Stunden in Stück.

2

Die Bewegungen im meinem Bauch. So nah wie jetzt, werde ich ihr nie wieder sein

5

Ja, so geht es mir auch. Das ist wirklich das Schönste an der Schwangerschaft <3 Aber auch wirklich das einzige, was ich vermissen werde :-D

3

Den kleinen Popo, der sich durch die Bauchdecke in meine Hand drückt, wenn ich den Bauch streichel, und generell das ulkige Gewusel rund um den Bauchnabel.
Außerdem bin ich im BV und konnte mich 6 Monate nur auf mich und die Schwangerschaft konzentrieren. Bin so erholt wie noch nie. ☺️

4

Zum einen werde ich vermissen, die Periode nicht mehr zu haben. Aber am meisten werde ich vermissen, die kleinen Tritte und Bewegungen zu spüren (auch wenn sie manchmal echt weh tun)

6

Absolut NICHTS

7

Auch ich vermisse jedesmal die tritte und Bewegungen meines Bauchbewohners😥

Bin aber auch froh den Bauch dann nicht mehr zu haben 🤷‍♀️

8

Den Einkauf nicht tragen zu müssen :-p oder an der Kasse vorgelassen zu werden.
Im Bus immer einen Platz angeboten zu bekommen.
Wie meine Tochter mit dem Bauch kuschelt und zu ihrer Schwester spricht und sich freut wenn sie getreten wird#verliebt

9

Das unglaublich überwältigende Glücksgefühl, wenn Mausis Bewegungen am Bauch zu sehen waren. Und das Umsorgtwerden von meinem Mann ;-)

10

Ich denke oft an das Gefühl der Neugierde und Aufregung den Zwerg bald kennenlernen zu dürfen. Diese Vorfreude auf das überwältigende Gefühl ihn zum 1. Mal zu sehen. Das hat mich durch die Schwangerschaft begleitet und ich vermisse es irgendwie. 😊