In Urlaub nichts essen

Hallo,

kaum ist unser Griechenlandurlaun vorbei (Insel), merke ich im Nachhinein, dass ich doch trotz aller Vorsicht viel falschgeacht habe...
Im Hotel gibt es Frühstücksbuffet. Schon dort konnte ich kaum was essen. Wurst und Käse, die offen rumliegen, soll man ja nicht. Aucj an der Salattheke und Ibsttheke habe ich mich nicht bedient. Ich war essenstechnisch echt etwas unglücklich. Konnte nur .Marmelade und Brötchen essen. Oder so etwas wie baked beans.

Und dennoch: An einem Tag am Strand habe ich mir eine aufgeschnittene Melone gekauft. Da ging so ein Verkäufer durch die Reihen. Natürlich weiß ich nicht, wie lange die aufgeschnitten war. Dachte aber, dass das mit dem Obst nur für solches gilt, wo man die A halte mit isst. Daher dachte ich nicht, dass da was passieren kann. Und jetzt lese ich, dass ich it jetzt Listerien eingefangen haben könnte...
Ebenso habe ich Eiswürfel mit in den Getränken gehabt.
Uch hoffe wirklich, dass meine jetzige Sorge übertrieben ist. Auf der einen Seite denke ich ja, denn wie gesagt, dass einzige sichere ist ja überspitzt gesagt Pommes und das kann es ja auch nicht sein. Auf der anderen Seite kann natürlich was passiert sein, auch wenn es unwahrscheinlich ist.

Das wäre so furchtbar. Ich bin echt mega vorsichtig und dann das. Im Prinzip muss man ja jedes Mal vorher googeln, bevor man was isst....

Wie seht ihr das Risiko?

5

Im Flieger, Strahlung- ungesund
Sonne, Strahlung- ungesund
Handy, Strahlung- ungesund
Der Stress den du dir (unnötigerweise gerade machst)- ungesund

Du solltest dich entspannen, ich hätte im Urlaub deutlich mehr gegessen

1

Gering bis nicht vorhanden 🤷‍♀️ weil Listerien halt generell selten sind.
Listerien fliegen ja nicht einfach irgendwo rum...

Aber vermutlich wird dich der Gedanke eh nicht los lassen. Also sprich einfach mit deiner Frauenärztin darüber.

2

Ach ja.. in Eiswürfel sind eher Fäkalkeime als listerien. Die hättest du schon gemerkt durch durchfall ;) vor allem schaden sie dem Baby nicht.

3

Danke dir!

4

Wir fahren in zwei Wochen auch in Urlaub. Haben Vollpension gebucht. Ich freu mich schon so mega auf das Essen 🤩🙈 endlich nicht nachdenken Ohje was koche ich heute usw 🤣

Ich denke man darf sich da nicht so verrückt machen. Wie oft passiert denn was aich außerhalb der Schwangerschaft. Sehr selten bis nie… Meine Meinung. Steinigt mich nicht 🤣

Meine Frauenärztin hat auch gemeint - genießen Sie es 😅

6

Also jetzt ist die Sache ja eh im wahrsten Sinne des Wortes „gegessen“. ;)

Aber ich rate dir auch - entspann dich! Es ist schon sehr unwahrscheinlich und auch in Griechenland bekommen Frauen gesunde Kinder ;)

Wird schon alles ok sein :)

7

Ich danke euch allen!

8

Wir waren auch gerade auf Urlaub. Habe im
Nachhinein festgestellt, dass ich dort ein gefühltes halbes Kilo Rohmilchkäse gefuttert habe - dachte wenn Wachs rundherum ist, kann nichts roh sein. Tja….nix ist passiert und alles gut.

9

Ehrlich Antwort ?

Du hast dir deinen Urlaub mehr Stress gemacht als nötig und ihn somit wahrscheinlich nicht wirklich genießen können…

Du hättest alles ganz normal essen können bis auf rohe Sachen.. im Hotel nichts essen aber am Strand bei einem der die Melonen mit nem Taschenmesser schneidet und keinerlei Hygiene Kontrollen hat - da illegal .. und dennoch ist dir nichts passiert.

Ich wasche meinen Salat nicht und beiße auch direkt nach dem einkaufen in einen Apfel / Möhre / Erdbeere oder was auch immer..

Versuch dir keinen Kopf zu machen und entspann dich etwas, egal wie vorsichtig du bist, passieren kann dir leider immer was

Genieß die Schwangerschaft und auch dein Essen.. und ja, du kannst dir auch Döner etc holen 🤗🥰

10

Zu dem Kommentar, dass du ungewaschen in Obst/Gemüse aus dem Supermarkt beißt, möchte ich etwas anmerken. Bitte nicht als Angriff verstehen. Aber das ist auch außerhalb einer Ss mehr als eklig.

Das Obst/Gemüse ging durch zig Hände, je weiter es herkommt, desto mehr. Es lief über Maschinen, von Kiste zu Kiste, wurde gespritzt oder gedüngt, mit Pestizide oder Fungizide behandelt, lag oder rollte mal über etwas schimmeliges / verdorbenes, Insekten sind drüber gekrabbelt usw. Und nein, dieses Szenario ist jetzt keine äußerst seltene Ausnahme.

Ich habe mal einen tollen Spruch gelesen: Wenn ich aus dem Urlaub heimfahre, sei es mit dem Schiff, Flugzeug, Auto und dabei verschiedene Stopps einlege, wasche ich mir, wenn ich heim komme erstmal die Hände. Genau so eine Reise hat das Obst/Gemüse im Supermarkt hinter sich.

Ich spreche hier natürlich nicht von dem Apfel, den man sich im Garten selbst pflückt oder den, den der (Bio)Bauer im Nachbarort heute früh von Baum gepflückt hat und dann direkt in seinen Hofladen gelegt hat.

13

Und trotzdem überleben 99% der Menschen einen Biss in einen ungewaschenen Apfel

weitere Kommentare laden
11

Hallo,

Ich kann mich da nur den anderen anschließen.
Meine Hebamme kam gerade von einer Fortbildung, auf der die neusten Erkenntnisse rund ums Essen in der Schwangerschaft präsentiert wurden.
Das Fazit: Es gibt keinerlei Hinweise zwischen einem negativen / problematischen Schwangerschaftsverlauf und dem Essen. Kurzum man kann theoretisch alles essen, was man möchte.

Genieße dein Essen 🙋‍♀️

12

Warum fährst du dann in so einen Urlaub, wenn du fast nichts ißt?