Schutz vor ungefragten Bauchanfassen

Wie schützt ihr euch da?
Habe eigentlich kein Problem wenn meine Freundinnen oder so meinen Bauch streicheln.

Nur mein Schwager rennt immer auf mich zu und fängt dann an dort einfach zu streicheln oder hält sein Ohr an meinen Bauch.
Bin in dem Moment immer wie versteinert und fühle mich danach irgendwie belästigt.

Es ist einfach so eine komische Situation wenn es ein Mann macht ungefragt.
Ich bin momentan am überlegen wie ich mich vor solchen Angriffen schützen kann, da ich es aus Überforderung jetzt immer zugelassen habe stelle ich mir die Situation komisch vor.

Von meinem Mann kommt da auch keine Hilfe 😨

2

Einfach auch mal so machen...hinrennen, Ohr dranhalten und sagen "Oh, doch nur Bier, ich dachte schon..." Ich würde tatsächlich, wenn es dir zu unangenehm ist, deinen Mann da in die Verantwortung nehmen - kommt ja auch auf dein Verhältnis zum Schwager ein, meine Schwager hätten das alle in 1000 Jahren nicht gemacht :-D Er kann seinem Bruder sicher auf nette, innerfamiliäre Weise schnell klarmachen, dass du das nicht willst und fertig. Leider haben einige Menschen so gar kein Verständnis dafür. Ich habe das auch immer total gehasst, aber viel Unverständnis geerntet.

1

Hey mir ging es bei meinem Schwager und Schwiegervater so, die waren auch einfach so frech bei einer Begrüßung. ich habe sofort reagiert und gesagt, dass ich nicht am Bauch angefasst werden möchte, schon gar nicht ungefragt. Sie haben es beide verstanden und sich entschuldigt und machen es auch nicht mehr.
Also.. ich würde sagen, direkt mund auf machen damit die Leute auch merken, dass das übergriffig ist.

3

Ganz einfach: Mund auf und Tacheles reden!
Man kann nicht immer nett sein und schon gar nicht wenn Grenzen überschritten werden.
#winke

4

der einzige der meinen Bauch ungefragt anfassen darf ist mein Partner. Sonst absolut niemand. Weder meine Mutter, Schwiegermutter noch sonstwer.
Wenn ich einen sehnsuchtsvollen Blick erhasche erlaube ich das gerne, sofern es mir nicht unangenehm ist, und wenn mich jemand lieb fragt und die Situation gerade passt, ist es auch ok.
Habe das sofort so kommuniziert weil ich Gesehen habe wie es meiner Schwägerin gegangen ist und ich das nicht wollte.

5

Ich finde sowas nicht wild, außer es wären fremde. Da habe ich einer Oma schon mal klar und deutlich gesagt dass sie mich nicht kennt und somit auch die Finger von meinem Bauch lassen sollte. Und so solltest du das dann letztendlich auch machen
- einfach reden.

Familie darf zur Begrüßung, warum auch nicht?! Gerade jetzt zum Schluss. Wenn ich meine große Tochter aus der Kita holen kommen ein Haufen Kinder zu mir und horchen am Bauch , sagen hallo etc.

7

Es tut mir Leid, aber es ist komplett unerheblich wie DU das finden würdest. Der TE ist es bei IHREM Körper unangenehm. Das alleine reicht als Begründung Leute abweisen zu dürfen. Körperliche Grenzen sind individuell und dein Kommentar verharmlosend und übergriffig. DU bestimmst nicht was die TE ertragen muss oder nicht.

8

Aber deswegen habe ich ihr doch geschrieben dass man dann einfach reden muss wenn man etwas nicht möchte 🤷🏻‍♀️

Meine Meinung dazu kann ich ja dennoch kundtun!

weiteren Kommentar laden
6

Ich kann empfehlen, dem/der Grapscher/in einfach selbst den Bauch zu tätscheln. Wirkt Wunder!

10

Ich habe von Anfang an gesagt, das ich das nur ok finde, wenn ich es erlaube. Die einzigen, die meinen Bauch ohne zu fragen anfassen dürfen, sind mein Mann und die Oma von meknem Mann, da sie Blind und dement ist und mich anders nicht mehr erkennt 🙈

Ich hatte meiner SM schon öfters erlaubt mal zu fühlen. Das letzte mal, als ich es nicht wollte, habe ich ihre Hand von meknem Bauch genommen und Klipp und klar nein gesagt. Das fand sie ganz lustig und hat sie wieder drauf getan. Da wurde ich bockig und habe die Hände weg geschubst und ihr gesagt ich möchte nicht, das du mich jetzt anfasst, ich bin kein Streichelzoo! Danach war sie bockig hat es aber gelassen.

Die andere bekannte, hat sich bei mir entschuldigt das sie ungefragt meinen Bauch angefasst hat, nachdem ich sie auch etwas forsch angemeldet habe.

Es ist dein Körper und nur weil du ein Baby im Bauch hast, gibt es nicht jedem das Recht dich einfach anzufassen. Versuch es mit der srgumentstion, das du die ja auch nicht ungefragt berührt oder streichelst. Und sag wenn du es nicht möchtest. Sonst wird es nie aufhören!

Liebe Grüße 😊