Ausrede für Betretungsverbot

Hallo ihr Lieben,
Ich bin in der 9. Ssw und bin in der Erzieherausbildung. Mein Schulleiter hat mir mit Ausnahme der Abschlussprüfung ein Betretungsverbot ausgesprochen. Habt ihr vllt Ideen für gute Ausreden für meine Klasse? Ich möchte Ihnen eigentlich noch nicht sagen, dass ich schwanger bin, aber es wird natürlich auffallen, wenn ich nicht mehr in die Schule komme. 2-3 wissen auch, dass ich in Kiwu-Behandlung war.
Vielen Dank fürs Durchlesen und eure Ideen.
Liebe Grüße, jukimaus

3

Sie werden es sich sowieso denken können 🤷

LG Luthien mit ⭐⭐⭐🤰 10+5

1

Ich persönlich finde am fairsten es den Kindern zu sagen. Ich denke nicht das die da irgendwie böse reagieren. Eventuell kommt drauf an welche Klasse das ist lassen sich die Eltern was schönes für dich einfallen.

2

Ich glaube du hast den Text missverstanden. Sie ist in der Erzieherausbildung und es geht dabei um ihre Mitschüler. Da sind keine Kinder. Sie ist keine Lehrerin sondern in Ausbildung.

4

Ehrlich währt an längsten 🤷🏼‍♀️

5

*am

6

Ich glaube, ich würde es auch sagen. Denn dass irgendwas ist, werden sie sich denken und bevor sie glauben, dass es was negatives ist, lieber sagen, dass es was positives ist…

Ansonsten halt nix sagen. Grade wenn ein Paar eh Bescheid wissen, werden sie vllt eh 1 und 1 zusammen zählen 😅

7

Wenn ein paar Leute Bescheid wissen, spricht es sich doch eh rum, da es ja am naheliegenden ist.

8

Vielen lieben Dank, für eure Antworten. Ich werde jetzt erst mal abwarten, bis jemand nachfragt, warum ich fehle 😅

9

Du hast in der Ausbildung eine kiwu-Behandlung gestartet? Gefährdet das nicht die Ausbildung? Das wäre eher meine Sorge… und auch, dass du ja keine feste Stelle nach der Elternzeit hast… viel Glück 🍀

10

Es hat sich ergeben, dass ich meine Prioritäten in der Ausbildung neu überdacht habe und wir haben dann im zweiten Studijahr mit der Kiwu-Behandlung begonnen, so dass ich den theoretischen Teil noch anschließen kann. Mein Mann hat ein gutes und sicheres Einkommen, dass wir nicht auf ein zweites Gehalt angewiesen sind. Außerdem bin ich bei dem derzeitigen Arbeitsmarkt zuversichtlich, dass ich das Anerkennungsjahr ohne Probleme nachholen können werde, im Zweifelsfall haben wir dafür noch Vitamin B, dass ich einen Platz bekommen werde.
Liebe Grüße