Knapp über 4kg in einem Monat zugenommen

Hallöchen,
Ich weis das zunehmen normal ist aber morgen habe ich wieder einen kontrolltermin und habe mich heute mal gewogen und da sind 4kg + drauf
Bin schon mit Übergewicht gestartet habe direkt am Anfang aufgehört zu rauchen dadurch was zugenommen und verzichte eigentlich fast komplett auf süßes aber die letzen 2 Wochen sind wir umgezogen und da hab ich schon anders gegessen als sonst 😅 muss ich mir jetzt Sorgen machen ? Hätte am Anfang knapp 10kg abgenommen weil ich komplett auf süßes verzichtet habe aber jetzt sind wieder 4 kg drauf….

1

Naja optimal ist das nicht. Insbesondere wenn es tatsächlich an der Ernährung liegt und nicht zB Wassereinlagerungen sind. Aber ändern lässt es sich nun auch nicht mehr. Ich würde wieder mehr auf die Ernährung achten und den Zucker weglassen, damit das Gewicht nicht weiter so rasant steigt. Das scheint bei dir ja gut zu funktionieren.

2

Hey, ich hatte zwischen den vorletzten beiden Terminen 5 Kilo zugenommen..
Ich hab meine FÄ drauf angesprochen, sie meinte, es ist nicht optimal, aber wenn das nicht jedes Mal passiert auch nicht dramatisch. Ich sollte weniger Kohlehydrate essen. Zum nächsten Termin hab ich dann gar nix zugenommen und seit dem wieder anderthalb Kilo (1 Woche her).

Also vllt trifft es manche Frauen einfach schubweise.

Ich bin auch übergewichtig gestartet übrigens und jetzt in der 28. Woche.

LG Janni

3

PS: ich hab auch immer mit Wassereinlagerungen zu kämpfen, aber soviel ist nicht davon denke ich, vllt n Kilo würde ich sagen 😊

4

Huhu,

Ich hab gestern bei meiner Ärztin auch einen Schock bekommen. In 4,5 Wochen hab ich 4,5 kg zugelegt. Wohlbemerkt habe ich keine Probleme mit Wasser! Allerdings waren wir 2 Wochen im Urlaub und da ernährt man sich schon etwas anders als zuhause, aber hab definitiv nicht übertrieben. Bin leicht übergewichtig in die Schwangerschaft gestartet. Bin jetzt 28. Woche und hab schon 14 kg drauf. #heul
Bei meinen ersten beiden hab ich insgesamt 17 kg in der gesamten Schwangerschaft zugenommen. Das werde ich diesmal wohl locker toppen. Aber was will man machen. Einfach weiterhin auf die Ernährung achten und hoffen, dass es sich die nächsten Male im Rahmen hält.


Alles Gute dir
Grüße Nina