Eisenwerte

Hallo zusammen,

kurze Frage: ich fühle mich einfach nur müde...hundemüde...bin 17+6. Hatte ich in der ersten SSW gar nicht. Könnte es durchaus sein, dass es am Eisenwert liegen könnte?! Am Anfang der SSW also der 30.05 hatte ich ein Eisenwert von 12,8. Kann der jetzt innerhalb 2 Monate so arg gesunken sein, dass ich den Mangel spüre?! Hab am Montag einen FA Termin bei der Vertretung, da meine FA im Urlaub ist. Werde da mal nachfragen ob sie meinen Eisenwert messen können. Ich weiß, dass es bei meiner ersten SSW nur 3 x gemessen wurde die Aussage von der Arzthelferin damals war...die Kasse zahlt nicht mehr als 3x Abnahmen und das würde auch reichen. Aber im Internet steht, dass ein Eisenmangel gefährlich für Mutter und Kind sein kann...natürlich über ein längeren Zeitraum...

Wie war oder ist es bei euch?

1

Deine Müdigkeit kann, muss aber nicht an einem Eisenmangel liegen.

Habe in meiner Schwangerschaft regelmäßig den Ferritinwert messen lassen, damit ich schnell reagieren kann, falls er absackt. Auf eigene Kosten. Er ist dann tatsächlich innerhalb von 2 Monaten von 50 auf 6 abgesackt. Der HB-Wert von 13,6 auf 12,5.
Aber in der Frühschwangerschaft, als ich so furchtbar müde war, hatte ich noch mehr als genug Eisen.

Wurde bei dir wirklich der Eisenwert gemessen? Oder war das vielleicht vielmehr der HB-Wert? Habe ehrlich gesagt noch nie einen Arzt gehabt, der den Eisenwert nimmt, sondern immer nur HB und Ferritin. Die letzteren lassen nämlich deutlich bessere Schlüsse auf einen Eisenmangel zu.

2

Sorry ich meinte den HB Wert . Sorry blöd geschrieben

3

Ok, dann passt auch dein Wert von 12,x dazu :-)

Du kannst die Ärztin auch fragen, ob du auf eigene Kosten nocheinmal den HB-Wert (kleines Blutbild) machen lassen kannst. Das sollte nicht sooo teuer sein. Ca 5 € die Laborkosten für ein kleines Blutbild und nochmal so viel fürs Blutabnehmen. Ferritin hat letztens bei mir 15 € gekostet.

weiteren Kommentar laden
5

Da ich in der ersten ss schon einen blöden eisenmangel hatte testen Sie bei mir sehr häufig den Hb :) eine ladung a drei infusion gab es schon und die nächste steht bald an.
Mein hb war bei kümmerlichen 9,2 so habe ich mich aber auch gefühlt. Kraftlos, müde, unwohl sein des Grauens und am schlimmsten waren die unruhigen Beine.