Kann ich beruhigt sein?

Hallo,

Vor 2 Tagen hatte ich von meinem "Problemchen" geschrieben, beim Pupsen ein wenig Urin? Verloren zu haben, geschrieben.

Der Gedanke an Fruchtwasser lässt mich aber die ganze Zeit nicht los...Ph wert in der scheide war 4. Also normal. Seitdem kam auch nichts mehr nach. Nur dieses eine Mal. War es wirklich nur der schwache beckenboden in dem Moment? Oder sollte ich es vllt doch lieber abklären lassen?

Danke +LG,
Inselkind 22. SSW

1

Wenn der Test in Ordnung ist würde ich mir keine Sorgen machen

Aber vielleicht dennoch anfangen leichte Beckenboden Übungen zu machen

2

Ich schließe mich an, wenn der Test auf Fruchtwasser normal war würde ich nichts machen.

Warte ab, bis die Schwangerschaft fortschreitet, da muss man sich schon ab und an gut konzentrieren wenn man niesen oder lachen muss 😉

Alles gute 🍀

3

Ich hatte dir ja auch geschrieben, ich denke nicht, dass es FW ist.

Aber es beschäftigt dich doch, du schreibst es selbst. Daher - ruf deine Ärztin an und frag, ob du kommen sollst oder wie ihre Einschätzung ist! Das wird doch eher beruhigen!