Clexane in der Schwangerschaft

Hallo meine lieben,

Ich spritze seit Anfang der ss clexane.
Aber iwie bekomme ich keine blauen flecke.. ich weiss das klingt jetzt komisch aber ich lese nur das jeder davon blaue flecken bekommen.. bei mir bis heute nicht..
Mache ich etwas falsch??

1

Dann hast du glücklicherweise einfach noch kein Gefäß erwischt, was du verletzt hast.
Ist doch super.

2

Ohh hahah ok dann hatte ich ja bis jetzt Glück😅
Danke dir für die schnelle Angwort.

3

Ich krieg auch nur sehr selten blaue Flecken. Spritze rein, Wirkstoff spritzen, raus. Glaub nicht, dass man da so viel falsch machen kann.

4

Ich spritz schon seit Februar 2022 am Stück verschiedene Mittel zur Thrombosevorbeugung, erst weil ich zwei Knie OPs hatte und auf Krücken unterwegs war, dann weil ich schwanger wurde und erhöhten Lipoprotein a Wert habe. Hatte in der Zeit drei verschiedene Mittel (innohep, Clexane und Enoxaparin) und hab nur beim innohep hin und wieder blaue Flecken bekommen, ich denke unter anderem weil die Spritzen da echt blöd und dick waren. Und irgendwie gefühlt ein bisschen stumpf.
Clexane find ich im Vergleich ein Traum, Enoxaparin ist auch ok, aber der selbsteinziehende Mechanismus ist da nicht so gut. Aber Flecken hatte ich davon auch keine. Ich würd mir da keine Sorgen machen und mich einfach darüber freuen, keine Gefäße zu erwischen. :D

5

ne bestimmt nicht 😅 ich spritze seit 31.5. täglich. Da haben wir mit dem langen Protokoll mit Decapeptyl gestartet für die IVF. Dann ab 14.6. Decapeptyl und Luveris dazu zur Stimulation und seit PU 2x täglich Prolutex. Seit diesem Donnerstag kam jetzt noch auch Heparin dazu. Nen blauen Fleck hab ich bisher noch keinen einzigen gehabt. Auch in den vorangegangenen Stimulationen nie.