Baby weiter als "normal" , eher Geburt oder höheres Geburtsgewicht?

Grüßt euch! #winke
Ich schmeiß mal eine Umfrage in den Raum, rein aus Interesse. 😊
Unsere erste Tochter kam bei 37+5 mit 3800g und 56cm zur Welt.
Unsere 2. Tochter wurde bei 32+1 auf 2600g geschätzt und 47cm. Laut US entspricht sie Mitte der 35. Woche .
Wann kamen eure Mäuse? Kamen sie eher, oder um den ET/über ET mit einem ziemlich hohen Geburtsgewicht?
Bin gespannt und freue mich auf viele Antworten. #liebdrueck

Wann kamen eure Kleinen, die 14 Tage oder mehr "voraus" waren?

Anmelden und Abstimmen
1

Mein älterer Sohn wurde immer normal geschätzt, kam nach ET, aber überraschenderweise als SGA Baby, also zu klein und zu leicht für die Woche.
In den ganzen Untersuchungen, sowohl beim Frauenarzt als auch im KH war nie was davon zu sehen.

Mini Nr 2 wurde in der 29. Woche ganze 5 Wochen weiter geschätzt.
Diagnose Gestationsdiabetes.
Gekommen ist er 3 Tage vor ET mit einem suoer normalem Gewicht und einer Normgröße.

Kann in deiner Abstimmung also gar nichts anklicken 🤭

2

ich kann leider noch nichta zur geburt sagen... aber unsre maus wirde in der 33ssw auf 2200g geschätzt... und in der 35ssw auf 3100g! die ärztin meinte dann nur, dass es vermutlich ein mess fehler sei🤷‍♀️ ich hab weder ssdiabetis noch sonst was... schlimmsten fall müsste man einleiten, wenn sie vor dem Et immer noch so schwer eingeschätzt wird...🙈🤷‍♀️

naja ich hab in einer woche den nächsten termin und hoffe sehr dass es wirklich ein messfehler war... aber das werden wie sehen..

gibt ja einige die um bis zu 1kg verschätzt sind... kann auch daran liegen wenn sich das baby im bauch beim schallen sehr bewegt... dann gibt es wohl grössere abweichungen..

ich wünsch dir aufjedenfall alles gute❤️ und noch eine schöne kugelzeit

4

Meine Freundin hatte bei allen ihrer drei Mädchen diese Messwerte und sie kamen auch wie geschätzt mit 4,4-4,8 Kilo - in keiner Schwangerschaft Diabetes, wurde mehrmals getestet, sie bekam einfach drei große Mädchen 😅

6

uuiii.. na ich hoffe bei mir auf ein "verschätzt"🤣 aber naja wenns so kommen soll dann ist es halt so..🙈

weitere Kommentare laden
3

Ich hätte beides...
Sohn kam kurz nach ET ( Einleitung ) mit 4860 Gramm und Tochter kam mit 3050 in der 33. Woche.
Alles gute 🍀☺️