Unfassbarer Schwindel, Erfahrung und Rat gesucht

Hey Leute, ich habe mit unsfassbaren Schwindelattacken und Müdigkeit zu tun, die kommt Ur plötzlich und wenn ich mich dann nicht hinlegen, was leider nicht immer geht, habe ich das Gefühl ich kippe gleich um (zum Glück noch nicht passiert)

Hat jemand Erfahrung und Tipps, wie ich damit umgehen kann oder selbst die Erfahrung gemacht?

Bin für jede Hilfe super dankbar.

Krissi mit Monster 10+5

1

Wie ist denn dein Blutdruck? Vielleicht sehr niedrig? Ich habe schon lange niedrigen Blutdruck. In den ersten Wochen der Schwangerschaft war es besonders schlimm, hatte mehrere Male regelrecht Zusammenbrüche. Das ging dann aber im zweiten Trimester weg.
Mir hilft tatsächlich nur viel trinken, Bewegung und mich rausnehmen und hinlegen, wenn so ein Anfall sich ankündigt…

2

Bin gerade beim Arzt 103/61 viel zu niedrig. Ich trinke eigentlich ausreichen aber ich habe das Gefühl, das mein Kopf in warte gepackt ist und ich einfach nur unfassbar müde bin und fertig. Laufe dann einfach nur wie auf Autopilot und Versuche nicht umzukippen.

3

Das kann dann der Grund sein, Schwindel ist leider ein typisches Symptom. Vielleicht hat dein Arzt ja noch eine Idee, was du machen kannst. Mein Arzt meinte leider nur, dass niedriger Blutdruck generell meist schwer zu behandeln ist und in der SS erst recht. 🙁

4

Hi liebe Krissi,

Ich hatte auch schon vor der Schwangerschaft niedrigen Blutdruck und z.B. bei Gewitter oft mit Schwindel zu kämpfen.

Jetzt gerade im 1. Trimester ist es quasi jeden Nachmittag so dass ich kurz das Gefühl habe, die Welt kippt um. Wert liegt allerdings bei mir an guten Tagen mal bei 100/70, meist bei 90/55 oder noch weniger diastolisch.

Was mir hilft ist zuckerhaltige Cola, die auf Zimmertemperatur erwärmt ist und keine Kohlensäure mehr hat, also total abgestanden ist. Ich mache mir davon immer am Abend vorher ein Glas für den nächsten Tag.

Ansonsten guck ich, dass ich am Schreibtisch einen Hocker stehen habe damit so oft wie möglich die Füße oben liegen und auch wenn ich keinen Hunger habe esse ich mittags was.

Final helfen Pulswärmer, die nehmen diesen Kipp-Schock-Kälte-Effekt in den Händen ein bisschen weg.

Hoffe, die Phase ist bald vorbei für dich🤗, das Fiese ist ja dass man Bluthochdruck gut behandeln kann aber bei niedrigem Blutdruck eher weniger Möglichkeiten bestehen 😔.

LG Lia

6

Danke für deine Tipps, ich werde es versuchen. 🥰

5

Ich hab diese Schwangerschaft auch total mit niedrigem Blutdruck und Schwindel zu kämpfen. Ich bin jetzt in der 34. ssw und kenne das von meiner 1. SS gar nicht. Der Blutdruck ist konstant immer unter 95/60…
Habe von der Ärztin Kompressionsstrümpfe verschrieben bekommen und sonst trinke ich ab und zu ein Glas kalte Cola oder schwarzen Tee.
Allgemein soll man viel trinken (2,5l) , Wechselduschen machen, Beine hochlegen. Ein Spaziergang an der frischen Luft (v.a. Morgens) bringt den Kreislauf auch in Schwung. Ansonsten ist aber leider in der Schwangerschaft nicht viel zu machen …

7

Danke, lieb von dir und danke für deine Antwort. #verliebt

8

Darf ich fragen, ob die Schilddrüse getestet wurde?

Ich hab das immer dann (auch ohne Schwangerschaft), wenn meine Werte sich verschlechtern…

Ich muss dann auch liegen und dann geht es irgendwann weg (3 Stunden), da ich Migräne habe, die auch immer 3 Std. dauert, denke ich, dass es Schwindel Migräne ist. Das gibt es tatsächlich.

9

Hey wir sind ja fast gleich weit. Ich bin heute 10+6.
habe auch niedrigen Blutdruck, schon immer und genau das gleiche wie du. Schwindel Attacken (aber erst seit der SS), müde, Platz, Kopf nur zum Haare schneiden 😂
Für den Schwindel hilft mir der Zitronen Krümmeltee. Denke wegen dem Zucker und dem schwarztee. Seitdem ich den trinke (bestimmt 1-1,5l am Tag) war mein Blutdruck beim letzten Mal sogar bei 117/70. war ganz stolz 😊

Ansonsten durchhalten, mit dem FA sprechen. Mehr geht ja nicht 🤷🏽‍♀️ wünsche dir alles gute ☺️

10

Oh toll, ja den Tipp mit dem Krümel Tee Versuch ich glatt Mal. Hab ich ja schon ewig nicht mehr getrunken.

Ich find es halt unfassbar anstrengend mit dem Schwindel und dem müde sein. Man kann gar nicht mehr richtig am Leben teilnehmen

11

Ja das sehe ich genauso. Es ist super anstrengend. Fühle mich wie eine richtige Mimose 😅
Vielleicht hilft dir der Tee genauso wie mir, drücke dir die Daumen 🫶🏼