Ausfüll Zettel von Frauenarzt.bitte Hilfe !

Thumbnail

Hey, ich bin greade dabei für morgen die Zettel auszufüllen für den mutterpass. Jedoch komm ich bei den einen Zettel nicht weiter daher ich dazu kein Info Blatt bekommen habe. Gegoogelt habe ich schon aber komme damit nicht gerade weiter. Könnte mir das wer bitte kurz erklären was das genau ist bzw. gemeint ist damit. ;-)

Bearbeitet von Sophie145
1

Glaub da fehlt ein wenig mehr Information...
Hast du Bilder von den Zetteln, welche du ausfüllen sollst?
Liebe Grüße 🤗

2

Ja die anderen Zettel sind ausgefüllt nur bei den verstehe ich nichts und habe dazu kein Info Blatt bekommen. Darunter ist nur ob ich damit einverstanden bin und da zu stimme oder ob ich darauf verzichte eins von beiden muss ich ja unterschreiben . Aber ohne zu wissen was das genau ist schwierig

5

Versteh ich um ehrlich zu sein nicht... Also deine Frage, was genau du erklärt haben willst.

-Das ist ein Formblatt, welches dir vorgelegt wird, wenn du eine genetische Untersuchung machen lässt.

-Das ist eine Einwilligung - deine Einwilligung für die Untersuchung.


Frag doch am besten deinen Arzt morgen.

Wieso muss man für den Mutterpass überhaupt irgendwas selber ausfüllen? Ist mir neu und kenne ich in meinem Freundeskreis auch nicht.

3

Unterschreib den Zettel erst mal gar nicht und lass dich von der Ärztin aufklären worum es hier geht.
Bei genetischen Tests hast du ein Recht auf nicht-Wissen und sollst dir der Folgen von solchen Tests bewusst sein.

4

Es steht doch in der Überschrift, was das ist?!

6

Das ist ein Aufklärungsbogen für genetische Untersuchungen. Also ob du genetische Untersuchungen machen lassen möchtest. Keine Ahnung, ob damit jetzt NIPT oder invasive Tests gemeint sind. Ich würde dir auch empfehlen, einfach deine FA morgen nochmal zu fragen, um was es genau geht. Du kannst ja schon mal darüber nachdenken, ob für dich genetische Untersuchungen überhaupt in Frage kommen.
Wir haben zB keine machen lassen, da Abtreibung für uns nicht in Frage käme und ein auffälliges Ergebnis uns nur gestresst hätte. Wir wollen einfach die Schwangerschaft genießen und vertrauen unserm Bärchen. Aber das ist natürlich nur unsere persönliche Meinung, da gibt es kein Richtig und Falsch.
Ich wünsche dir alles Gute.
Liebe Grüße, jukimaus

7

Du sollst es unterschreiben wenn du es gelesen und verstanden hast. Da du es gelesen aber nicht verstanden hast würde ich es nicht unterschreiben und den Arzt erklären lassen morgen. Kein Stress!