Fiese Erkältung

Hallo ihr lieben ich hoffe das euch gut geht.
Mir geht's leider nicht so gut seit 1 Woche bin ganz stark erkältet und mein Hals ist so wünd geworden das ich nicht sprechen kann.darf leider keine medi nehmen denn es sind nur noch 40 Tage bis zu et dann hab ich endlich geschafft. Wie geht ihr mit denn Erkältung um was nimmt ihr dagegen. Lg

1

Ich nehme gar nichts, schleppe den Mist nun aber schon seit 4 wo mit mir herum. Nasenapray zur Nacht, weil ich sonst wirklich gar nicht schlafe . Nervt ziemlich , aber wird auch vergehen.

2

Mich hatte es in der 37/38 SSW auch fies erwischt... konnte vier Tage nicht schlafen, es war ein Graus.
Inhalieren hat mir recht gut geholfen, mit Salzwasser gurgeln würde ich bei Halsschmerzen stark empfehlen und tatsächlich besonders gut hat mir eine regelmäßige Nasendusche geholfen. Ich hatte vor allem mit extremen Kopfschmerzen wegen meiner verstopften Nase zu kämpfen.
Ich versuche es postiv zu sehen: So bekommt das Baby immerhin noch eine schöne Ladung Antikörper für den Nestschutz mit. Ist ja nicht schlecht, insbesondere bei Winterbabies :)
Du schaffst das, auch wenn es sich gerade unerträglich anfühlt. "Einfach" durchhalten. Liebe Grüße und hoffentlich eine baldige Genesung!

3

Achso, und bei mir kam dann raus, dass ich Eisenmangel hatte. Daher fiel es mir wahrscheinlich besonders schwer, wieder auf die Beine zu kommen (extreme Erschöpfung). Vielleicht kannst du das ja abklären lassen!?

5

Ich danke euch.und gute Besserung euch allen auch

4

Hi,
bevor du dich mit der Erkältung quälst, Medis darfst du durchaus nehmen. Wichtig nur, vor der Einnahme bei Embryotox nachschauen. (Beipackzettel lieber „ignorieren“, sagt selten was aus)