Ängste

Hallo Leute.
Ich werde noch verrückt, ich mache mir so viele Gedanken. Ich bin jetzt 4+4 ca. Habe Freitag ein positiven Bluttest gehabt. Es zieht hier und sticht da, seit meinen letzten beiden Eileiterschwangerschaften habe ich Angst das es wieder nix wird. Lg

1

Ich kann dich voll verstehen.
Ich hatte vor dieser ss einen Frühabgang und eine FG und in dieser ss so viele Ängste wie noch nie.
Hatte davor 3 problemlose ss und war immer tiefenentspannt.
Aber in dieser ss zogen sich die Wochen sooo lange.
Leider werden dich diese Ängste noch etwas begleiten und dir bleibt nichts anderes übrig als deinem Körper zu vertrauen und hoffen, dass es dieses mal gut geht

Alles gute weiterhin

2

Das tut mit Leid, dass du das durch machen musstest. Bei meiner Tochter war ich auch tiefen endspannt und dieses Mal habe ich dad Gefühl ich werde verrückt.

3

Ich konnte mich erst richtig entspannen, als wir nun aus dem extremen Frühgeburtalter raus waren. Bin nun ende 34ssw und fange nun doch noch an meine ss zu geniessen.

Hatte leider in dieser ss dann auch noch 2x sturzblutungen, was meine Angst auf ein Höchst Niveau katapultiert hat🙈😔

Ich habe mir dann einen Angel Sound gekauft, was mich sehr beruhigt hat.
Ist jedoch nicht für jeden was, da es die Ängste auch bestärken kann, wenn man gerade kein Herzschlag findet


Ich denke wenn man 1x eine FG oder ähnliches hatte, kommen einfach zu den normalen sorgen noch andere Ängste dazu

weitere Kommentare laden