7 ssw, hellrote schmierblutung.. Abgang ? Oder normal ?

Hallo ihr lieben… ich habe am Sonntag positiv getestet.. wir waren erst schockiert da ein 3. Kind nicht in Planung war schon ganricht 11 Monate nach meiner 2. Schwangerschaft, haben uns aber dann doch gefreut. Heute war ich beim Frauenarzt, alles super ist wohl nur eine Woche kleiner also eigentlich wäre ich schon in der 8 ssw.

Eben war ich auf der Toilette und hatte hellrote schmierblutung.. also nur auf den Toiletten Papier .. ist hell rotes Blut schlimm? Ja oder ? Die im Krankenhaus meinten zu mir das man da eh nichts machen kann, das alles oder nichts Prinzip ich soll abwarten und Ja das war’s dann auch..
habt ihr Erfahrungen? Vielen Dank schonmal

1

Ich hatte in meiner ss auch helle Schmiere... mein Arzt sagte das es von der Gebärmutter kommt die durch das Wachsen kleine Risse bekommt. Und sie Schmierblutung wird 13 :)

2

Hey danke für deine Antwort.. ich habe aber leider auch etwas unterleibschmerzen hattest du das auch?

3

Wenn es nach dem FA Termin kam, könnte es ja auch eine Kontaktblutung sein. Kann am selben Tag noch auftreten.

4

…wurde ja bestimmt auch vaginal geschallt

5

Ja also den Termin hatte ich um 16 Uhr, und die Blutung habe ich gegen 20:30 festgestellt

weiteren Kommentar laden
7

Kann halt wirklich alles oder nichts sein
Hab beide Erfahrungen bereits gemacht
Aber sehr viele Frauen haben in der frühss Blutungen und alles geht gut.
Und wie schon erwähnt wurde, kann es durchaus auch von der Untersuchung kommen

Alles gute

8

Es kann wirklich alles sein

Die Kombination aus 1 Woche zurück datiert, schmerzen und frische Blutung ist zwar in meinen Augen immer alarmierend aber im Endeffekt kann man nichts machen.
Kann auch eine Kontaktblutung oder wie oben beschrieben n riss von der Gebärmutter sein