Leukos im Urin (LC++), PH Wert 8

Hallo ihr Lieben

Ich hatte heute einen Termin bei meiner Frauenärztin. Bin in der 21. SSW und wegen meiner Vorgeschichte (Spätabort im April 22) bin ich alle 2 Wochen dort. Ich hab schon seit Anfang an Probleme mit Bakterien im Vaginal-Abstrich.... EColi und Enterokokken, gegen die Antibiotika nie geholfen hat. Jetzt nehme ich gerade Fluomizin.

Bei dem Termin heute morgen war soweit alles ok.
Aber nach dem Termin hab ich einen Blick in den Mutterpass geworfen und da stand beim Urin LC++ und PH 8.

Ist das nicht gefährlich und kann auf eine Blasenentzündung hindeuten? Gerade weil ich ja Ecoli habe/hatte, macht mir das Sorgen. Meine Ärztin hat aber nichts gesagt.... Der PH Wert in der Scheide war übrigens ok (4,0).

Habt ihr damit Erfahrung? Soll ich nochmal anrufen? Ich will dort nicht ständig bei jeder Kleinigkeit anrufen...

Liebe Grüße
Nina