Schwanger nach drei Fehlgeburten

Hallo 🙋🏼‍♀️

Dieser Beitrag soll zur Ermutigung beitragen.
Leider hab ich nach meiner Tochter, die ich im April 2020 gesund zur Welt gebracht habe, drei sehr frühe Fehlgeburten erlitten (2x SSW5, 1x SSW7). Dann erst wurde ich zur Gerinnungsdiagnostik überwiesen und es wurde tatsächlich eine Gerinnungsstörung diagnostiziert. Als ich wieder schwanger wurde (das war zum Glück kein Problem bei uns) wurde ich mit Heparin behandelt. Und ja was soll ich sagen, heute befinde ich mich in der SSW25 mit einer weiteren gesunden Tochter.

Versucht nicht aufzugeben und der Sache - wenn möglich schon früher als ich - auf den Grund zu gehen. Bei mir hat es sich ausgezahlt, auch wenn die 3 Fehlgeburten ganz schön an uns gezehrt haben…

1

Wie schön, vielen Dank für deinen ermutigenden Beitrag und weiterhin alles, alles Gute in der Schwangerschaft #liebdrueck Halbzeit hast du ja schon #verliebt

2

Hi! :-)

Oh das freut mich riesig für dich! Das macht mir etwas Mut - ich hatte leider meinen ersten Abgang im Januar :-( Nun bin ich wieder schwanger und hoffe ganz fest, dass diesmal alles gut wird!

Alles Gute für dich!

3

Huhu,da kann ich mich einreihen. Nach einem wunderbaren Sohn 08/18 habe ich im 08/21, 04/22 und 12/22 eine Fehlgeburt gehabt und war teilweise echt am Ende. Direkt im Folgeanschluss der letzten Fehlgeburt im Dezember habe ich nach der abbbruchblutung auf meine Tage gewartet und war echt überrascht wieder schwanger zu sein. Bisher sieht alles gut aus. Bin heute in der 11. Woche,aber ich habe teilweise panische Angst,dass wieder etwas schief geht. Ich drücke allen fest die Daumen…